https://www.storyboardthat.com/de/space-words/phasen-des-mondes

Der Mond ist der große permanente natürliche Satellit der Erde. Während er sich um die Erde bewegt, lassen die relativen Positionen von Mond, Erde und Sonne ihn am Himmel unterschiedlich erscheinen. Die Mondphasen sind die verschiedenen Arten, wie der Mond über einen Zeitraum von 28 Tagen aussieht.

Der Mond ist der wichtigste natürliche Satellit der Erde und erscheint jede Nacht anders am Nachthimmel. Der Mond selbst erzeugt kein Licht, sondern reflektiert das von der Sonne erzeugte Licht. Wenn sich der Mond um die Erde bewegt, ändert sich die Menge des Mondes, die wir beleuchtet sehen. Dieser Unterschied in der Erscheinung wird durch die relativen Positionen von Sonne, Erde und Mond verursacht. Der Mond braucht ungefähr 28 Tage, um vollständig zu sein Umlaufbahn der Erde. Es ist gezeitenabhängig mit der Erde verbunden, was bedeutet, dass eine Seite immer der Erde zugewandt ist und die andere Seite immer abgewandt ist.

Die erste Stufe im Zyklus ist der Neumond. In dieser Phase ist der Mond vollständig von Schatten bedeckt. Ab diesem Stadium nimmt die Menge des beleuchteten Mondes zu, der von der Erde aus sichtbar ist; Dies wird als Wachsen bezeichnet. Die zunehmende Sichel ist eine wachsende Sichel des beleuchteten Mondes. Im ersten Viertelstadium ist die Hälfte des beleuchteten Mondes von der Erde aus sichtbar. In der zunehmenden Gibbous-Phase nimmt die Menge des beleuchteten Mondes zu, der von der Erde aus sichtbar ist, und sieht fast aus wie ein wachsender Fußball.

Wenn die Mondscheibe vollständig beleuchtet ist, spricht man von Vollmond. Nach dem Vollmond nimmt der Anteil der beleuchteten Mondscheibe ab; dies wird als Abnehmen bezeichnet. Der abnehmende Gibbous ist das Stadium zwischen Vollmond und dem dritten Viertel. Das dritte Viertelstadium ist, wenn die Hälfte des beleuchteten Mondes von der Erde aus sichtbar ist. Der Betrag der beleuchteten Scheibe nimmt noch in einem Stadium ab, das als abnehmender Halbmond bekannt ist, bis keine der Scheiben mehr beleuchtet ist. In diesem Stadium befinden wir uns wieder in der Neumondphase und der Zyklus wiederholt sich.

Die verschiedenen Mondphasen können als Kalender für den Zeitraum von 28 Tagen verwendet werden. Dieser als Mondkalender bekannte Kalender wurde im Laufe der Geschichte von vielen Kulturen verwendet. Einige der frühesten Aufzeichnungen von Mondkalendern sind über 10.000 Jahre alt. Der Mond verursacht auch den Anstieg und Abfall des Meeresspiegels, bekannt als Gezeiten. Dies liegt an der Gravitationskraft der Anziehungskraft auf die Gewässer unseres Planeten.

Phasen des Mondes

  • Neumond
  • Zunehmender Mond
  • Erstes Viertel
  • Gibbous wachsen
  • Vollmond
  • Abnehmender Gibbus
  • Drittes Quartal
  • Abnehmender Mond

Wie benutze ich das?

Die illustrierten Storyboards haben leicht verdauliche Informationen mit einem visuellen, um Verständnis und Retention zu stimulieren. Storyboard That ist eine studentische Agentur, und wir wollen, dass jeder Geschichtenerzähler ist. Storyboards bieten ein ausgezeichnetes Medium, um zu zeigen, was die Schüler gelernt haben und um anderen zu unterrichten.

Student Präsentiert ein Storyboard
  • Weisen Sie jedem Schüler einen Begriff / eine Person / ein Ereignis zu, um sein eigenes Storyboard zu vervollständigen
  • Erstellen Sie Ihre eigene Bildenzyklopädie zu einem Thema, das Sie gerade studieren
  • Erstellen Sie eine Bildenzyklopädie der Personen in Ihrer Klasse oder Schule
  • Veröffentlichen Sie Storyboards in den sozialen Medienkanälen von Klassen und Schulen
  • Kopieren und bearbeiten Sie diese Storyboards und verwenden Sie sie als Referenzen oder Visualisierungen
Erfahren Sie mehr über die Sterne und andere Himmelskörper in unserem illustrierten Leitfaden zur Astronomie!
*(Dies wird eine 2-wöchige kostenlose Testversion starten - keine Kreditkarte erforderlich)
https://www.storyboardthat.com/de/space-words/phasen-des-mondes
© 2022 - Clever Prototypes, LLC - Alle Rechte vorbehalten.