Um ein Spottdrossel-Diagramm zu Töten

Updated: 1/21/2017
Um ein Spottdrossel-Diagramm zu Töten

Storyboard Description

Um ein Spottdrossel-Diagramm zu töten - Um einen Spottdrossel-Comic zu töten

Storyboard Text

  • BELASTUNG
  • POLIZEI
  • KONFLIKT
  • STEIGENDE HANDLUNG
  • Die Familie Finch lebt in Maycomb, Alabama. Obwohl es die 1930er Jahre, eine Zeit der Depression, ist die Familie nicht zu kämpfen. Atticus, der Vater, ist ein prominenter Anwalt. Der Erzähler erklärt, dass es eine Zeit des Rassismus und Vorurteile ist.
  • HÖHEPUNKT
  • Schuldig!
  • Ein junger schwarzer Mann wird angeklagt, eine weiße Frau zu vergewaltigen, und Atticus wird aufgefordert, ihn zu verteidigen. Das ist nicht einfach; Atticus muss die Vorurteile und Vorurteile von Maycomb gegen Tom Robinson überwinden.
  • FALLENDE MASSNAHMEN
  • Atticus 'Kinder, Pfadfinder und Jem, werden ein Zentrum der Aufmerksamkeit, weil ihr Vater einen schwarzen Mann darstellt. Während des Prozesses gehen die Kinder durch ihre eigenen Trübsalen, da sie wertvolle Lehren über Gerechtigkeit, Engagement und das Richtige lernen.
  • LÖSUNG
  • Tom wird schuldig befunden, und Atticus 'unschuldige Kinder können nicht glauben, dass die Menschen, die sie kannten, einen unschuldigen Mann zum elektrischen Stuhl schicken konnten.
  • Ein Mann im Besonderen, Bob Ewell, hat seine Mißbilligung von Atticus bekannt gemacht. Während des Zuges drohte er Atticus und Toms Frau Helen. Die Kinder fürchten, er wird etwas tun, um ihren Vater zu verletzen.
  • Am Ende geht Ewell nach Pfadfinder und Jem, statt Atticus. Dabei kommt ihr resoluter Nachbar Boo Radley zur Rettung der Kinder. Er packt Ewells Messer und tötet ihn.