https://www.storyboardthat.com/de/lesson-plans/macbeth-durch-william-shakespeare/tragischer-held

Aktivitätsübersicht


Die Tragödie von Macbeth steckt voller gemeinsamer literarischer Elemente, die die Schüler erforschen müssen. Da dies eine der berühmtesten Tragödien von Shakespeare ist, ist es für Schüler oft von Vorteil, zu verstehen, warum sie als solche eingestuft werden. Einer der Hauptgründe ist, dass es einen tragischen Helden enthält. Dies ist ein Protagonist, der typischerweise von adeliger Herkunft ist und das Schicksal und die Bestimmung für das Schicksal zu haben scheint. In diesem Stück ist klar, dass sowohl Macbeth als auch Lady Macbeth dieser Beschreibung entsprechen.

Der berühmte griechische Philosoph Aristoteles war der erste, der die spezifischen Eigenschaften oder Prinzipien eines tragischen Helden aufzeichnete. Für das Storyboard oben verwenden die Schüler eine Vorlage, um die Eigenschaften, die Macbeth zu einem tragischen Helden machen, als Storyboard zu erstellen. Das fertige Produkt umreißt jedes der Prinzipien von Aristoteles mit einer detaillierten Erklärung der spezifischen Attribute.


Macbeth als tragischer Held

ATTRIBUT BESCHREIBUNG Beispiel aus Macbeth
Hamartia Fehler im Charakter Die drei Hexen erzählen Macbeth eine Prophezeiung, die Macbeth veranlasst, die Dinge in seine Hände zu nehmen (Ehrgeiz).
Hybris Übermäßiger Stolz Macbeths Stolz verbindet sich mit seinem Ehrgeiz und dem seiner Frau. Sie planen, den derzeitigen König zu töten, damit er den Thron an sich reißen kann. "Wie kann ich eines Tages König sein?"
Peripetie Umkehrung des Schicksals Nachdem Macbeth und Lady Macbeth den König und zahlreiche andere getötet haben, werden sie misstrauisch und paranoid. "Lady Macbeth, ich fürchte unsere mörderischen Taten."
Anagnorisis Ein Moment kritischer Entdeckung Macbeth entdeckt, dass der Sohn des ehemaligen Königs einen Aufstand gegen ihn plant.
Nemesis Schicksal, das man nicht vermeiden kann "Die Schlacht ist gewonnen! ALL HAIL KING MALCOLM! Der Tyrann und seine teuflische Frau sind tot."
Katharsis Mitleid oder Angst des Publikums nach dem Sturz des Helden Am Ende wird die letzte Prophezeiung der Hexen wahr und Macbeth wird getötet. Das Publikum hat das Gefühl des Mitleids und der Erleichterung, dass Macbeth und seine Frau tot sind.

Vorlage und Klasse Anweisungen

(Diese Anleitung ist vollständig anpassbar.) Nach dem Klicken auf "Zuweisung kopieren" ändern Sie die Beschreibung der Zuordnung in Ihrem Dashboard.)



Studentische Anweisungen

Erstellen Sie ein Storyboard, das zeigt, wie Macbeth als ein tragischer Held betrachtet werden kann.


  1. Identifizieren Sie Ereignisse des Spiels oder der Merkmale von Macbeth, die in Aristotelische Attribute eines tragischen Helden passen.
  2. Illustrieren Sie Beispiele für Hamartia, Hubris, Peripeteia, Anagnorisis, Nemesis und Katharsis .
  3. Schreiben Sie eine kurze Beschreibung unter jeder Zelle, die Macbeth spezifisch als tragischen Helden bezeichnet.
  4. Speichern und senden Sie die Zuordnung.

Unterrichtsreferenz

Klassenstufe 11-12

Schwierigkeitsgrad 4 (schwierig / komplex)

Art der Zuordnung Einzelperson Oder Gruppe

Art der Aktivität: Tragischer Held


Rubrik

(Sie können auch Ihre eigene in der Quick Rubric erstellen.)


Tragische Held Rubrik Vorlage
Erstellen Sie ein Storyboard, das zeigt, wie der Protagonist mit den Eigenschaften von Aristoteles als tragischer Held betrachtet werden kann
Leistungsfähig Entstehenden Anfang Muss Verbessert Werden
Tragische Heldencharakteristiken
Die sechs tragischen Heldenmerkmale werden korrekt identifiziert und aus der Geschichte dargestellt. Die dargestellte Erklärung erklärt, wie die Szenen jedes Merkmal darstellen, und zeigt eine effektive Analyse.
Vier oder fünf tragische Heldeneigenschaften werden korrekt identifiziert und aus der Geschichte dargestellt, oder einige der Elemente werden möglicherweise nicht korrekt identifiziert. Die Erklärungen geben der Szene einen Kontext, können aber minimal sein, und es gibt einen Versuch der Analyse.
Zwei oder drei tragische Heldeneigenschaften werden korrekt identifiziert und aus der Geschichte dargestellt, oder die meisten der Elemente sind ungenau dargestellt. Die Anführungszeichen und / oder Erklärungen sind zu gering.
Ein oder mehrere tragische Heldeneigenschaften werden korrekt identifiziert und aus der Geschichte dargestellt, oder die meisten Elemente sind ungenau dargestellt. Die Anführungszeichen und / oder Erklärungen sind minimal oder fehlen insgesamt.
Künstlerische Darstellungen
Die Kunst, die Szenen darzustellen, ist genau auf die Arbeit der Literatur. Zeit und Sorge wird genommen, um zu garantieren, dass die Szenen ordentlich, ins Auge fallend und kreativ sind.
Die Kunst, die gewählt wird, um die Szenen darzustellen, sollte genau sein, aber es kann einige Freiheiten geben, die von der Aufgabe ablenken. Szenenkonstruktionen sind ordentlich und entsprechen den grundlegenden Erwartungen.
Die Kunst, die Szenen darzustellen, ist unangemessen. Szenekonstruktionen sind unordentlich und können Verwirrung erzeugen.
Die Kunst, die Szenen darzustellen, ist zu begrenzt oder unvollständig.
Englische Konventionen
Ideen sind organisiert. Es gibt wenige oder keine grammatischen, mechanischen oder Rechtschreibfehler.
Ideen sind meist organisiert. Es gibt einige grammatische, mechanische oder Rechtschreibfehler.
Ideen können unorganisiert oder verlegt werden. Fehlende Kontrolle über Grammatik, Mechanik und Rechtschreibung spiegeln ein Mangel an Korrektur.
Storyboard-Text ist schwer zu verstehen.


Mehr Storyboard That Aktivitäten

Die Tragödie von Macbeth




Diese Aktivität ist Teil Vieler Lehrerhandbücher

*(Dies wird eine 2-wöchige kostenlose Testversion starten - keine Kreditkarte erforderlich)
https://www.storyboardthat.com/de/lesson-plans/macbeth-durch-william-shakespeare/tragischer-held
© 2021 - Clever Prototypes, LLC - Alle Rechte vorbehalten.