https://www.storyboardthat.com/de/lesson-plans/mobbing/cyber-vs-verbal

Aktivitätsübersicht


Cybermobbing und verbales Mobbing klingen unterschiedlich. Was online gesagt wird, wird normalerweise nie laut gesagt, besonders nicht ins Gesicht des Opfers. Es gibt viele Faktoren, die zu diesem Unterschied beitragen, einschließlich des Nicht-Sehens während des Tippens. Der Tyrann mag das Gefühl haben, dass das, was er sagt oder tut, keine große Sache ist. Sie dürfen keine Konsequenzen für ihr Handeln erkennen. Wenn Sie den Schaden Ihrer Worte nicht bemerken, kann dies auch die Wirkung des Gesagten beeinträchtigen. Wenn Mobber SMS schreiben, in sozialen Medien posten usw., können sie sich sofort über Angriffe auf andere freuen. Dies sind alles wichtige Konzepte, die Jugendliche verstehen müssen, wenn sie mit Technologie arbeiten. Diese Aktivität wird ihnen helfen, diese Ideen selbst zu entdecken.

In dieser Übung werden die Schüler ein Szenario von Cybermobbing und verbalem Mobbing veranschaulichen und erklären, warum es einfacher ist, eine über die andere zu wählen. Dies ist auch ein perfekter Diskussionsstarter für den Unterricht. Stellen Sie den Schülern offene Fragen wie: Würden Sie jemanden in der Schlange des Lebensmittelladens abschneiden? Die Schüler sollten alle nein sagen. Dann fragen Sie sie, warum sich die Leute in Autos dann gegenseitig abschneiden. Die Schüler geben normalerweise Gründe an, wie zum Beispiel, dass sie Ihr Gesicht nicht sehen können usw. Fragen Sie sie schließlich, ob diese Gründe auch Cybermobbing erleichtern.


Vorlage und Klasse Anweisungen

(Diese Anleitung ist vollständig anpassbar.) Nach dem Klicken auf "Zuweisung kopieren" ändern Sie die Beschreibung der Zuordnung in Ihrem Dashboard.)



Studentenanweisungen

Du wirst Cyberbullying und verbale Mobbing-Situationen erstellen und analysieren.


  1. Klicken Sie auf "Use this Template" aus der Zuordnung.
  2. In der CYBER-Spalte erstellen Sie zwei Beispiele für Cyberbullying.
  3. In der zweiten Spalte, nehmen Sie die gleichen Wörter aus dem Cyberbully, und machen Sie ein verbales Mobbing-Szenario.
  4. In der Spalte EXPLANATION erklären Sie zwei Gründe, warum es einfacher ist, härtere Kommentare online zu sagen, im Gegensatz zu persönlich.
  5. Speichern und abschicken. Vergewissern Sie sich, das Dropdown-Menü zu verwenden, um es unter dem Zuweisungstitel zu speichern.
  6. Unterrichtsreferenz

    Klassenstufe 6-12

    Schwierigkeitsgrad 3 (Entwicklung zur Meisterschaft)

    Art der Zuordnung Einzelperson, Partner Oder Gruppe


Rubrik

(Sie können auch Ihre eigene in der Quick Rubric erstellen.)

Mehr Storyboard That Aktivitäten

Anti-Mobbing-Aktivitäten




*(Dies wird eine 2-wöchige kostenlose Testversion starten - keine Kreditkarte erforderlich)
https://www.storyboardthat.com/de/lesson-plans/mobbing/cyber-vs-verbal
© 2021 - Clever Prototypes, LLC - Alle Rechte vorbehalten.