https://www.storyboardthat.com/de/lesson-plans/roman-studie/themen-symbole-motive
STARTEN SIE JETZT IHRE 14-TÄGIGE KOSTENLOSE TESTVERSION!
STARTEN SIE JETZT IHRE 14-TÄGIGE KOSTENLOSE TESTVERSION!

Aktivitätsübersicht


Romane haben oft eine Vielzahl von Themen, Symbolen und Motiven , die die Schüler identifizieren und analysieren können. Thema in der Literatur bezieht sich auf die Hauptidee oder die zugrunde liegende Bedeutung, die der Autor in einem Roman, einer Kurzgeschichte oder einem anderen literarischen Werk erforscht. Symbolik in einer Geschichte ist, wenn ein Objekt oder eine Situation mehr ist, als es auf der Oberfläche erscheint. Der Autor verwendet es, um etwas Tieferes und Bedeutungsvolleres darzustellen. Zum Beispiel kann ein roter Gegenstand eine tiefere Bedeutung von Leidenschaft, Liebe oder Hingabe haben. Motive sind eine vom Autor eingesetzte Technik, bei der ein bestimmtes Element im Verlauf der Geschichte mehr als einmal wiederholt wird. Dieses Element hat symbolische Bedeutung und soll die Aufmerksamkeit des Lesers lenken und der Geschichte bei der Wiederholung eine tiefere Bedeutung erhellen.

All diese literarischen Elemente können durch Charaktere, Schauplätze, Dialoge, Handlung oder eine Kombination vermittelt werden. Die Schüler können Themen, Symbole und Motive erkunden, indem sie diese Elemente selbst identifizieren oder in einer „ Umschlagaktivität “, bei der sie während des Lesens eines oder mehrere verfolgen können. Nachdem die Schüler ein oder mehrere Themen, Symbole oder Motive identifiziert haben, erstellen sie eine Spinnenkarte, auf der sie das Gefundene beschriften, beschreiben und veranschaulichen!

Um diese Aktivität zu gestalten oder zuzuschneiden, können die Lehrer den Schülern eine Liste mit Themen, Symbolen und Motiven zur Verfügung stellen oder sie können als Klasse zusammenkommen, um zu bestimmen, was die Schüler von ihnen halten! Lehrer können die Schüler auch bitten, sich nur auf ein Element zu konzentrieren, entweder auf Themen, Symbole oder Motive, und ein Storyboard mit 3 bis 10 Zellen zu vervollständigen. Aktualisieren Sie die Schüleranweisungen bei Bedarf!


Vorlage und Klasse Anweisungen

(Diese Anweisungen sind vollständig anpassbar. Nachdem Sie auf "Aktivität kopieren" geklickt haben, aktualisieren Sie die Anweisungen auf der Registerkarte "Bearbeiten" der Aufgabe.)



Geburtstermin:

Ziel: Erstellen Sie ein Storyboard, das wiederkehrende Themen, Symbole oder Motive in der Geschichte identifiziert. Veranschaulichen Sie jede und schreiben Sie eine kurze Beschreibung unter jede Zelle.

Anleitung für Schüler:

  1. Klicken Sie auf "Zuweisung starten".
  2. Identifizieren Sie die Themen, Symbole oder Motive aus der Geschichte, die Sie einbeziehen möchten, und geben Sie sie oben in das Titelfeld ein.
  3. Erstellen Sie ein Bild für Beispiele, die jedes Symbol darstellen, indem Sie geeignete Szenen, Charaktere und Elemente verwenden.
  4. Schreiben Sie eine Beschreibung jedes der Beispiele in das schwarze Textfeld.

Unterrichtsreferenz


Rubrik

(Sie können auch Ihre eigene in der Quick Rubric erstellen.)


Symbolismus
Erstellen Sie ein Storyboard, das die Symbolik in der Geschichte identifiziert. Veranschaulichen Sie Instanzen von jedem und schreiben Sie eine kurze Beschreibung, die die Bedeutung des Beispiels erklärt.
Kompetent Entstehenden Anfang
Symbol(e) Identifizieren
Alle Symbole werden korrekt als Objekte identifiziert, die etwas anderes auf einer höheren Ebene in der Geschichte darstellen.
Die meisten Symbole werden korrekt identifiziert, aber einige Objekte fehlen oder werden fälschlicherweise als signifikante Symbole identifiziert.
Keine Symbole werden korrekt identifiziert.
Beispiele
Alle Beispiele unterstützen die identifizierten Symbole. Beschreibungen sagen deutlich, warum Beispiele wichtig sind.
Die meisten Beispiele passen zu den identifizierten Symbolen. Beschreibungen sagen, warum Beispiele wichtig sind.
Die meisten Beispiele passen nicht zu den identifizierten Symbolen. Beschreibungen sind unklar.
Darstellung
Storyboard-Zellen zeigen deutlich die Verbindung zu den Symbolen und helfen beim Verständnis.
Die meisten Storyboard-Zellen helfen, die Symbole anzuzeigen, aber einige Storyboard-Zellen sind schwer zu verstehen.
Storyboard-Zellen helfen nicht beim Verständnis der Symbole.


So Helfen Sie Schülern, Themen, Symbole und Motive zu Analysieren, um das Verständnis der Geschichte zu Verbessern

1

Definieren Sie die Konzepte

Beginnen Sie damit, Themen, Symbole und Motive präzise zu definieren. Sprechen Sie über die Unterschiede zwischen ihnen, um die Grundlage für die Analyse zu schaffen. Lehrer können zunächst einfache Beispiele verwenden, um die Konzepte zu erläutern und den Schülern zu helfen, sie zu unterscheiden, und später Übungen verwenden, um beispielsweise das Beispiel dem Konzept zuzuordnen.

2

Analysieren Sie Literarische Techniken

Untersuchen Sie, wie literarische Mittel eingesetzt werden, um die Entwicklung der Themen und Symbole des Textes voranzutreiben. Sprechen Sie über die Art und Weise, wie der Autor Sprache verwendet, um tiefere Bedeutungen anzudeuten. Lehrer können grundlegende literarische Mittel erklären, die in verschiedenen Texten verwendet werden können, um die Entwicklung von Themen, Symbolen und Motiven in der Erzählung zu unterstützen.

3

Fördern Sie den Ausdruck Ihrer Kreativität

Ermutigen Sie die Schüler, sich kreativ auszudrücken, indem Sie ihnen Aufgaben oder visuelle Hilfsmittel geben, die die von ihnen gewählten Themen und Symbole widerspiegeln. Dabei kann es sich um Poesie, bildende Kunst oder Multimedia-Vorträge handeln. Die Schüler können die Themen, Symbole und Motive einer bestimmten Geschichte auch verwenden, um eine moderne Adaption dieser Geschichte zu erstellen oder als Inspiration für ihr eigenes Projekt zum Schreiben von Geschichten.

4

Reflektieren und Analysieren

Bitten Sie die Schüler, über die Konzepte und Ideen nachzudenken, die sie bisher gelernt haben, sowie über ihre Gedanken und Meinungen zum Prozess. Bitten Sie die Schüler, diese Konzepte ganzheitlich im Zusammenhang mit anderen Konzepten zu betrachten und zu versuchen, die Bedeutung und Auswirkungen der Verbindung zu analysieren.

5

Üben und Wiederholen

Sobald die Schüler mit der Idee und dem Konzept von Themen, Symbolen und Motiven vertrauter sind, können Lehrer ihnen verschiedene Texte zuweisen, um ihnen dabei zu helfen, ein Verständnis für den Prozess zu entwickeln. Diese Aktivität wird den Schülern auch dabei helfen, ihr Gehirn zu trainieren und kritisches Denken und Analysieren zu fördern. Lehrer können die zugewiesene Übung wöchentlich überprüfen und den Schülern kontinuierlich Feedback geben, um sie bei der Verbesserung zu unterstützen.

Häufig Gestellte Fragen zum Identifizieren und Analysieren von Themen, Symbolen und Motiven in Einem Roman

Wie unterscheiden sich ein Symbol und ein Thema voneinander?

Sowohl Symbole als auch Motive kommen in Geschichten immer wieder vor, aber ein Symbol vermittelt normalerweise eine bestimmte Idee oder ein bestimmtes Konzept, während ein Motiv ein allgemeineres wiederkehrendes Element oder Thema ist, das die Handlung vorantreibt. Die Schüler können anhand von Beispielen üben, damit sie beide in der Geschichte vorhandenen Elemente leicht erkennen können.

Ist es möglich, dass sich Themen, Symbole und Motive im Laufe der Geschichte ändern oder weiterentwickeln?

Ja, tatsächlich. Themen, Symbole und Motive können von Autoren gezielt entwickelt und verändert werden, um Veränderungen im Fokus der Erzählung, der Charakterentwicklung oder der Handlungsdynamik hervorzuheben. Es ist einer der wesentlichsten Bestandteile der Handlung und das Verständnis dieser Entwicklung kann den Schülern helfen, Verbindungen zu anderen in der Handlung vorhandenen literarischen Elementen herzustellen.




*(Dies wird eine 2-wöchige kostenlose Testversion starten - keine Kreditkarte erforderlich)
https://www.storyboardthat.com/de/lesson-plans/roman-studie/themen-symbole-motive
© 2024 - Clever Prototypes, LLC - Alle Rechte vorbehalten.
StoryboardThat ist eine Marke von Clever Prototypes , LLC und beim US-Patent- und Markenamt eingetragen