Romeo und Juliet Symbole, Bilder und Motive

Erstellen Sie ein Storyboard
Kopieren Sie dieses Storyboard
Romeo und Juliet Symbole, Bilder und Motive
Storyboard That

Erstellen Sie Ihr eigenes Storyboard

Probieren Sie es kostenlos aus!

Erstellen Sie Ihr eigenes Storyboard

Probieren Sie es kostenlos aus!
Sie können dieses Storyboard in den folgenden Artikeln und Ressourcen finden:
Themen, Symbole und Motive in der Literatur

Lesen Zwischen den Zeilen: Themen, Symbole & Motive

Unterrichtspläne von Rebecca Ray

Eines der schönen Dinge an Geschichten sind ihre zugrunde liegenden Lehren, Moralvorstellungen oder Kritiken. Den Schülern beizubringen, diese versteckten Botschaften zu erkennen, verleiht ihren literarischen Erfahrungen mehr Tiefe, und Storyboarding ist eine großartige Möglichkeit, diese Konzepte zu vermitteln. Es ermöglicht den Bildern oder Symbolen, die Geschichten zu erzählen, wodurch die Ideen für die Schüler leicht verständlich werden.


Romeo und Julia Aktivitäten

Die Tragödie von Romeo und Julia von William Shakespeare

Unterrichtspläne von Rebecca Ray

Dieses Stück handelt von zwei unglücklichen Liebenden aus verfeindeten Familien, die sich das Leben nehmen. Durch eine Reihe unglücklicher Ereignisse wenden sich Schicksal und Zufall gegen die Liebenden. Romeo, ein Montague, und Julia, eine Capulet, heiraten heimlich, werden aber bald wieder getrennt. Die beiden sterben auf tragische Weise in einem der berühmtesten Beispiele dramatischer Ironie.




Tragödie von Romeo und Julia

Storyboard Beschreibung

Romeo und Juliet Symbole, Bilder & Motive Storyboard

Storyboard-Text

  • LICHT VS. DUNKLE BILDUNG
  • Während des Spiels werden helle und dunkle Bilder wiederholt
  • BEISPIEL 1
  • BEISPIEL 2
  • TRÄUME
  • Träume werden als Versuch gesehen, aus der Wirklichkeit zu entkommen.
  • Dunkelheit hilft, die geheime Liebe von Romeo und Julia zu verbergen. (Z.
  • Gemeinsame Konnotationen der Dunkelheit sind böse oder Tod, wie in der letzten Szene, wenn Romeo und Julia in einem dunklen Grab sterben.
  • Im Spiel ist die Vorstellung, dass Träume nur Phantasien sind, am deutlichsten in Mercutios "Königin Mab" Rede.
  • Romeo, der Träumer, fällt schnell hoffnungslos in die Liebe. Mercutio kann nicht umhin, eine Satire um diese Idee zu schaffen.
  • GIFT
  • Poison erscheint zweimal im Spiel; Jedes Mal als eine Möglichkeit, ein Problem zu beenden.
  • Bruder Lawrence sagt, dass alles seinen Zweck hat und dass die Dinge nur durch menschliche Hände böse gemacht werden. Das vom Menschen verursachte Gift, das Julia tot erscheinen lässt, ist böse.
  • Romeo besucht eine Apotheke. Er kauft ein tödliches Gift, das sein Leben beendet.
Über 30 Millionen erstellte Storyboards