Imperialismus in China

Imperialismus in China
  Copy


More Options: Make a Folding Card




Storyboard Description

Die Geschichte des Imperialismus - Imperialismus in China

Storyboard Text

  • Großbritannien importiert Opium in China
  • Etwas nicht ganz richtig über dieses Zeug.
  • Imperialismus in China
  • Großbritannien begann zu importieren Opium in China in den späten 1700er Jahren. Mitte der 1830er Jahre waren über 11 Millionen Chinesen süchtig.
  • Opium Krieg
  • Taiping Aufstand
  • Weiter Nach Nanjing!
  • Chinesische Beamte begannen zu greifen und zu zerstören große Mengen an Opium. Großbritannien behauptete eine Verletzung der Freihandelsrechte, reagierte mit militärischer Gewalt. In dem daraus resultierenden Krieg war China verwüstet.
  • Die chinesischen Bauern wurden zunehmend frustriert mit ihren Führern. Eine massive Bauernarmee bildete und kämpfte über ein Jahrzehnt für die Kontrolle von China. Zwanzig Millionen Chinesen starben in diesem Aufstand.
  • Boxeraufstand
  • Frankreich
  • Einflußsphären
  • Großbritannien
  • Deutschland
  • Als sie ein geschwächtes, verletzbares China sahen, begannen sich andere Nationen zu bewegen und die Nation in Einflußsphären zu ziehen.
  • Russland
  • CHINA: DIVIDIERT
  • Japan
  • China kontrolliert durch Ausländer!
  • Eine geheime Gruppe, die Gerechten Harmonischen Fäuste, mit dem Ziel, alle Ausländer vertreiben gebildet. Diese "Boxer" wurden besiegt, aber ein neuer chinesischer Nationalismus wurde geboren.
More Storyboards By de-examples
Explore Our Articles and Examples

Try Our Other Websites!

Photos for Class – Search for School-Safe, Creative Commons Photos (It Even Cites for You!)
Quick Rubric – Easily Make and Share Great-Looking Rubrics
abcBABYart – Create Custom Nursery Art