Käfigvogel: TWIST
Updated: 2/6/2021
Käfigvogel: TWIST

Storyboard Description

TWIST für Caged Bird

Storyboard Text

  • T - TONE
  • DREAMSHOPESFUTUREOPPORTUNITY
  • W - WORTWAHL
  • I - BILD
  • S - STIL
  • But a bird that stalksdown his narrow cagecan seldom see throughhis bars of rage
  • The caged bird singswith a fearful trillof things unknownbut longed for still
  • T - THEMA
  • Der Ton dieses Gedichts ist traurig und ernst. Ein Beispiel dafür ist: "Aber ein Käfigvogel steht auf dem Grab der Träume."
  • Bei der Beschreibung des freien Vogels verwendet Angelou helle und fröhliche Worte wie Morgengrauen, Sonnenstrahlen und hellen Rasen. Wenn sie jedoch über den Käfigvogel spricht, verwendet sie dunkle Wörter wie Angst, Wut und Albtraum.
  • "Und taucht seinen Flügel in die orangefarbenen Sonnenstrahlen und wagt es, den Himmel zu beanspruchen." Angelou zeigt dem Leser, dass der Vogel frei ist, den schönen, strahlenden Himmel ohne Grenzen zu fliegen.
  • Dieses Gedicht ist unstrukturiert. Manchmal reimt es sich, die Anzahl der Silben pro Zeile ist inkonsistent und es gibt einige Wiederholungen. Dies ist ein freies Versgedicht.
  • Die beiden Hauptthemen in diesem Gedicht sind Freiheit und Gefangenschaft. Der freie Vogel repräsentiert weiße Menschen, während der Käfigvogel das unterdrückte afroamerikanische Volk repräsentiert.