Literarischer Konflikt in der Grube und dem Pendel

Literarischer Konflikt in der Grube und dem Pendel
  Copy


More Options: Make a Folding Card




Storyboard Description

Literarischer Konflikt in der Grube und dem Pendel Durch Edgar Allan Poe

Storyboard Text

  • MAN Gegen SELBST
  • Der Erzähler steht in Konflikt mit sich. Er weiß, dass er für schuldig befunden wurde, und er scheint beinahe seine Strafe zu akzeptieren. Das hindert ihn jedoch nicht daran, seinen Kerker zu erforschen, oder das Pendel und die Grube zu entkommen, was nahelegt, dass er trotz der wirklichen menschlichen Reaktionen auf solche Schrecken auch weiß, dass er nicht verdient, zu sterben.
  • MAN Gegen die Natur
  • Der Erzähler kämpft mit den Elementen, die der Mensch ausmacht, immer noch aus seiner Kontrolle heraus, in der Kammer. Erstens muss er herausfinden, wie aus dem Pendel zu entkommen. Während auf dem Brett, seine Finger sind auch von Ratten gebissen, wie er versucht, sie vom Fleisch zu schießen. Nachdem er dem Pendel entronnen ist, muss er versuchen, gegen die Wände zurückzuweichen, die ihn in die Grube schieben, die nichts als Tod bietet.
  • MAN Gegen die GESELLSCHAFT
  • Der Erzähler ist in dieser Folterkammer zu Beginn, weil er schuldig während der Zeit der spanischen Inquisition gefunden wurde. Während er nicht erklärt, warum er schuldig befunden wurde, schlossen sich übliche Gründe für schuldige Sätze während der spanischen Inquisition ein: Üben einer anderen Religion im Geheimen; Ketzerei; Verweigerung der Umwandlung; Politische Opposition gegen die Monarchie.
More Storyboards By de-examples
Explore Our Articles and Examples

Try Our Other Websites!

Photos for Class – Search for School-Safe, Creative Commons Photos (It Even Cites for You!)
Quick Rubric – Easily Make and Share Great-Looking Rubrics
abcBABYart – Create Custom Nursery Art