Schicksal von Ödipus T-Chart - Entscheidungen und Konsequenzen

Schicksal von Ödipus T-Chart - Entscheidungen und Konsequenzen
  Copy


More Options: Make a Folding Card




Storyboard Description

Schicksal des Ödipus T-Chart - Entscheidungen und Konsequenzen (zur Charakterentwicklung)

Storyboard Text

  • WAHL
  • FOLGE
  • König Laius versucht, Ödipus zu entsorgen, sobald er die Prophezeiung hört.
  • Der Diener, den er schickte, Oedipus aufzugeben, konnte es nicht tun. Stattdessen wurde er einem vorübergehenden Hirten gegeben und schließlich von dem König und der Königin von Korinth adoptiert.
  • Ödipus hört ein Gerücht, dass er adoptiert werden könnte, also geht er nach Delphi, um es herauszufinden. Das Orakel sagt ihm nur, dass er seinen Vater töten und seine Mutter heiraten will.
  • Ohne die Wahrheit zu kennen und den König und die Königin von Korinth immer noch zu glauben, seine wirklichen Eltern zu sein, verlässt er die Stadt. An einer Kreuzung trifft er auf König Laius. Die beiden streiten, und Ödipus tötet ihn.
  • Ödipus kommt in Theben an, um zu finden, dass es durch den Sphynx terrorisiert wird. Es wird erst verlassen, nachdem sein Rätsel beantwortet ist. Ödipus nimmt die Herausforderung an, beantwortet sie korrekt und spart Theben.
  • Daß die Königin von Theben, Jocasta, vor kurzem verwitwet war, heiratet Ödipus, um seine neue Führung zu festigen.
More Storyboards By de-examples
Explore Our Articles and Examples

Try Our Other Websites!

Photos for Class – Search for School-Safe, Creative Commons Photos (It Even Cites for You!)
Quick Rubric – Easily Make and Share Great-Looking Rubrics
abcBABYart – Create Custom Nursery Art