Jabberwocky - TPCASTT-Beispiel

Jabberwocky - TPCASTT-Beispiel

Storyboard Description

TPCASTT Gedichtanalyse für Jabberwocky

Storyboard Text

  • T - TITEL
  • Haveyouheardaboutthenewmalltheyrepu TtinginoverinthenextownIca Ntwaittoseewhatstoresthey Regoingtoaddhaveyoutalke Dtoyourdadaboutextending CurfewforyounextweekbecauseIdo Ntknowifmymomwillletme ...
  • P - PARAPHRASE
  • C - KONNOTATION
  • A - HALTUNG / TON
  • S - VERSCHIEBUNG
  • T - TITEL
  • T - THEMA
  • Der Titel klingt seltsam Quasseln? Es könnte bedeuten, wirklich schnell zu sprechen, wie "jabbering". Vielleicht ist es eine schnell klingende Sprache?
  • Das Gedicht beginnt nachts in den Wäldern. Die zweite Strophe beginnt mit einem Vater, der seinen Sohn eines Monsters mit scharfen Zähnen und Klauen, die Jabberwock genannt werden, warnt; Er warnt ihn auch vor dem Jubjub Vogel und dem Bandersnatch. Der Sohn nimmt sein Schwert und sucht die Monster. Er ruht am Tumtumbaum, wenn plötzlich der Jabberwock erscheint. Der Sohn schneidet den Jabberwock ab und nimmt seinen Kopf zurück zu seinem Vater, wo sein Vater ihn mit Freude am Triumph des Jungen in seine Arme empfängt.
  • Der Erzähler benutzt Quatschwörter und echte Worte, und manchmal eine Kombination der beiden. Alle schaffen ein Gefühl von Vorfreude, Angst und Abenteuer. Einige der prominentesten Worte und Phrasen sind "hüten", "Kiefer", "Klauen", "fröhlich", "vorpal Schwert", "Augen der Flamme", "burbled", "snicker-snack", " "Und" gehäutet ".
  • Der Ton des Erzählers ist spannend, stilvoll und spielerisch.
  • Es gibt ein paar Schichten. Das erste geschieht zwischen der zweiten und dritten Strophe, wo der Vater seinen Sohn der Kreaturen im Wald warnt, aber dann nimmt der Sohn sein Schwert auf und schlägt ihnen trotzdem nach. Die nächste Schicht tritt auf, wenn der Sohn nach Hause zurückkehrt und sein Vater ist erleichtert und ekstatisch. Die letzte Strophe wiederholt die erste, aber diesmal ist es kein Gefühl der Vorahnung; Stattdessen scheint es zu zeigen, dass alles wieder normal wird.
  • Der Titel handelt von einem Monster namens Jabberwock, das der Sohn mit seinem Schwert zum Töten ausführt.
  • Das Thema des Gedichts ist die klassische Schlacht des Guten gegen das Böse, und auch der Wunsch des Jungen, seinen Vater stolz zu machen. Die Freude seines Vaters am Erfolg seines Sohnes verwechselt dieses Thema.
Over 20 Million Storyboards Created
Storyboard That Family