Zeit der Reagan-Präsidentschaft

Zeit der Reagan-Präsidentschaft
  Copy


More Options: Make a Folding Card




Storyboard Description

Reagan Präsidentschaft Zeitachse - 80er Jahre Amerika Graphic Organizer

Storyboard Text

  • REAGAN WÄHLTE PRÄSIDENT
  • GROSSE VERANSTALTUNGEN VON RONALD REAGANS PRÄSIDENT
  • Der republikanische Kandidat Ronald Reagan besiegte den demokratischen Amtsinhaber Jimmy Carter, der 40. Präsident wurde. Reagan holte mit ihm eine konservative Plattform, in der Historiker das "neue Recht" halten. Reagan zielte darauf ab, große Wirtschaftspolitik zu reformieren, aber er erbte auch einen stehenden kalten Krieg mit der Sowjetunion.
  • REAGAN ASSASSINATION AUFMERKSAMKEIT
  • INITIATION DES SDI (STRATEGISCHE VERTEIDIGUNGSINITIATIVE)
  • SDI: "STAR WARS"
  • Am 30. März 1981, während das Washington Hilton Hotel nach einer Rede verließ, wurde Reagan von John W. Hinckley, Jr. erschossen. Trotz des Schusses überlebte Reagan den Angriff und seine Popularität steigt mit seiner Zulassungsrate auf 70% an. Fragen über seine körperliche Ausdauer und Stärke als älteste dienende Präsidenten wurden schnell beiseite geschoben.
  • In der Mitte des Kalten Krieges, mit Spannungen immer noch zwischen den USA und der Sowjetunion, Reagan forderte die strategische Verteidigung Initiative oder wie die Medien nannte es, "Star Wars". Die Initiative diente als Beispiel für Reagans massive militärische Verteidigungsausgaben und forderte einen massiven Raumsatelliten, um sowjetische Raketen abzufangen und zu zerstören.
  • REAGAN WIEDERGEWÄHLT FÜR DEN ZWEITEN TERM
  • REAGAN GEWINNT!
  • SUMMIT SITZUNG MIT GORBACHEV IN GENF
  • Ronald Reagan wurde wieder als republikanischer Präsidentschaftskandidat inmitten seiner immensen Popularität nominiert. Er besiegte demokratischen Kandidaten Walter Mondale in einem Erdrutschsieg, der über 58% der Volksabstimmung, zusammen mit stolzen 525 Wahlstimmen.
  • CHALLENGER EXPLOSION
  • Trotz Kritik sowohl im In-und Ausland für seine immense militärische Aufbau, Reagan weiterhin die Beziehungen mit der Sowjetunion und neu gewählten Führer Michail Gorbatschow zu verbessern. Auf dem Genfer Gipfel war es das erste Treffen der US- und sowjetischen Staatsoberhäupter seit 1979.
  • REAGAN EXITS BÜRO ALS POPULÄRE SEIT FDR
  • Leb wohl, meine Amerikaner!
  • Am 28. Januar 1986 sah die Nation wie die NASA Challenger Shuttle explodierte in der Luft nur wenige Augenblicke nach dem Start. Viele waren auch traurig durch den Verlust von Christa McAuliffe, die der erste Lehrer im Raum gewesen wäre. Reagan adressierte die Nation mit einer sympathischen Rede, die die Opfer ehrt. Die Rede hat nur dazu beigetragen, seine Popularität zu erhöhen.
  • Reagan verließ die Geschäftsstelle im Jahr 1989 mit einer 64-prozentigen Zulassung. Darüber hinaus wurde er als der beliebteste Präsident, der seit FDR dienen, eine enorme Ehre. Reagan hinterließ ein viel diskutiertes Vermächtnis, aber viele liebten und bewunderten ihn noch für seine wahre Liebe zu den Vereinigten Staaten und die Wiederherstellung des amerikanischen Stolzes und des Nationalismus.

Image Attributions

More Storyboards By de-examples
Explore Our Articles and Examples

Try Our Other Websites!

Photos for Class – Search for School-Safe, Creative Commons Photos (It Even Cites for You!)
Quick Rubric – Easily Make and Share Great-Looking Rubrics
abcBABYart – Create Custom Nursery Art