Suche
  • Suche
  • Meine Storyboards
https://www.storyboardthat.com/de/create/formen-poster-für-klassenzimmer

Gestalten Sie Poster mit Formen Individuell


Wenn Sie dies Ihren Schülern zuweisen, kopieren Sie das Arbeitsblatt in Ihr Konto und speichern Sie es. Wählen Sie beim Erstellen einer Aufgabe diese einfach als Vorlage aus!



shapes-poster

Poster „Formen erkunden“

Das Eintauchen in die Welt der geometrischen Formen ist eine Lektion, die für alle Altersgruppen von Nutzen ist. Von jungen Lernenden, die gerade ihre mathematische Reise beginnen, bis hin zu Personen, die ihr Verständnis von Formen festigen und erweitern möchten, ist das Studium der Geometrie die Grundlage einer umfassenden Mathematikausbildung. Formenposter für den Vorschulbereich und darüber hinaus dienen als unschätzbare Hilfsmittel bei dieser lehrreichen Erkundung.

Schritte zum Erstellen von Postern für Unterrichtsaktivitäten

  1. Wählen Sie Ihre Formen: Wählen Sie eine Vielzahl von 2D- und 3D-Formen aus, die Sie auf Ihren Formplakaten für den Unterricht zeigen möchten. Für die Geometrie könnten dies geometrische Formen wie Kreise, Quadrate, Dreiecke, Würfel, Kugeln und mehr sein. Erwägen Sie der Einfachheit halber die Verwendung vorgeschnittener Plakatkartonformen.

  2. Materialien sammeln: Sammeln Sie die erforderlichen Materialien, darunter eine große Plakatwand oder Papier, Marker, Buntstifte, Farbstifte und alle anderen Dekorationsgegenstände, die Sie für Ihr Formplakat verwenden möchten. Sie können auch nach druckbaren Formplakaten suchen, wenn Sie eine vorgefertigte Vorlage bevorzugen.

  3. Gestalten Sie Ihr Poster: Legen Sie die ausgewählten Formen übersichtlich und optisch ansprechend aus. Achten Sie darauf, jede Form mit ihrem Namen zu beschriften, und verwenden Sie dazu klare, gut lesbare Schriftarten. Verwenden Sie verschiedene Farben oder Schriftarten, um die Namen hervorzuheben und attraktive Poster für Unterrichtsaktivitäten zu erstellen.

  4. Visuelle Elemente hinzufügen: Steigern Sie den pädagogischen Wert des Posters, indem Sie visuelle Beispiele realer Objekte einfügen, die den einzelnen Formen entsprechen. Zeigen Sie beispielsweise, wie ein Dreieck einem Stück Pizza ähneln kann oder wie ein Zylinder einer Suppendose ähnelt. Vorgeschnittene Posterformen machen Spaß und sind einfach zu verwenden!

  5. Interaktive Funktionen (optional): Wenn Sie das Poster ansprechender gestalten möchten, sollten Sie interaktive Elemente einbauen. Fügen Sie beispielsweise Texturen zum Anfassen und Fühlen hinzu oder erstellen Sie Klappen, die beim Anheben zusätzliche Informationen preisgeben. Dies kann insbesondere für ein Poster mit Formen für Vorschulkinder von Vorteil sein.

  6. Testen und Ausstellen: Bevor Sie Ihr Poster im Klassenzimmer verwenden, holen Sie Feedback von anderen Pädagogen oder Schülern ein, um seine Wirksamkeit sicherzustellen. Sobald es fertig ist, stellen Sie es stolz im Klassenzimmer aus, wo es Schülern aller Altersgruppen als wertvolles Lehrmittel dienen kann.

Ideen für Arbeitsblätter

  • 3D-Formnetze erstellen: Stellen Sie Vorlagen für 3D-Formnetze bereit (die flachen Muster, die gefaltet werden können, um 3D-Formen zu erstellen). Die Schüler können sie ausschneiden, falten und die 3D-Formen zusammensetzen und sie dann am 3D-Poster anbringen.

  • Schnitzeljagd nach Formen: Eine gute Idee für eine 2D-Poster-Aktivität ist es, die Schüler eine „Schnitzeljagd nach Formen“ erstellen zu lassen. Geben Sie ihnen eine Liste mit gängigen 2D-Formen (z. B. Kreis, Dreieck, Quadrat) und bitten Sie sie, ihre Umgebung sowohl innerhalb als auch außerhalb des Klassenzimmers nach passenden Objekten zu durchsuchen. Nachdem sie Gegenstände gesammelt oder Fotos gemacht haben, können sie zusammenarbeiten, um ein optisch ansprechendes 2D-Poster zu erstellen, indem sie die Beispiele an den entsprechenden Formen auf dem Poster anbringen.

  • Sortierspiel: Stellen Sie eine Auswahl von Objekten oder Bildkarten mit unterschiedlichen Formen bereit. Lassen Sie die Schüler diese sortieren und in die entsprechenden Abschnitte des Posters einordnen.

  • Mystery Box: Legen Sie eine Form oder einen Gegenstand in eine Box mit einem Loch, das gerade groß genug ist, um eine Hand hindurchzustecken. Die Schüler greifen hinein, ertasten die Form und raten dann, um welche Form es sich handelt. Sie können ihre Vermutung auf dem Poster vermerken.

  • Bauen mit Formen: Geben Sie den Schülern geometrische Formen (z. B. Holzklötze oder Plastikformen) und fordern Sie sie auf, damit verschiedene Strukturen oder Bilder auf einem großen geometrischen Poster zu konstruieren.

  • Shape Storytelling: Ermutigen Sie die Schüler, Geschichten oder Bilder zu erstellen. Sie können beispielsweise eine Geschichte über ein quadratisches Haus, eine runde Sonne und einen dreieckigen Baum erzählen.

  • Formensuche in der realen Welt: Gehen Sie mit den Schülern auf einen Spaziergang durch die Schule oder Gemeinde, um Beispiele für reale Formen zu finden. Diese Ergebnisse können sie dann auf das Poster zeichnen oder kleben.

Nützliche Storyboard That Links und Ressourcen

Storyboard That bietet eine Vielzahl von druckbaren Arbeitsblättern mit Formen zum Herunterladen an, sodass Pädagogen ihre Unterrichtsmaterialien ganz einfach mit ansprechenden Bildern aufwerten können. Sehen Sie sich weitere Arbeitsblatt- und Postervorlagen an, die für eine einfache und unkomplizierte Unterrichtsplanung entwickelt wurden.


So Erstellen Sie ein Formen-Poster

1

Wählen Sie Eine der Vorgefertigten Vorlagen

Wir haben viele tolle Vorlagen zur Auswahl. Schauen Sie sich zur Inspiration unser farbenfrohes Beispiel an!

2

Klicken Sie auf „Vorlage kopieren“

Sobald Sie dies getan haben, werden Sie zum Storyboard-Ersteller weitergeleitet.

3

Geben Sie Ihrem Poster Einen Namen!

Benennen Sie es unbedingt mit einem themenbezogenen Namen, damit Sie es in Zukunft leicht finden können.

4

Bearbeiten Sie Ihr Poster

Hier fügen Sie Details, Text und Bilder ein und nehmen alle gewünschten ästhetischen Änderungen vor. Die Möglichkeiten sind endlos!

5

Klicken Sie auf „Speichern und beenden“

Wenn Sie mit Ihrem Poster fertig sind, klicken Sie auf diese Schaltfläche in der unteren rechten Ecke, um Ihr Storyboard zu verlassen.

6

Nächste Schritte

Von hier aus können Sie es ausdrucken, als PDF herunterladen, an eine Aufgabe anhängen und digital verwenden und vieles mehr!



Viel Spaß beim Erstellen!


Häufig gestellte Fragen zu Formen-Postern

Wie kann ich entscheiden, welche Formen ich auf meinem Klassenzimmerplakat verwenden möchte?

Berücksichtigen Sie das Alter und die Klassenstufe Ihrer Schüler. Konzentrieren Sie sich im Vorschulalter auf Grundformen wie Kreise, Quadrate und Dreiecke. Für ältere Schüler können komplexere Formen wie Zylinder und Pyramiden einbezogen werden.

Kann ein Formenposter dazu verwendet werden, andere Konzepte zu vermitteln, die über die Formerkennung hinausgehen?

Ja, Sie können zusätzliche Lerninhalte integrieren, z. B. Formeln zur Berechnung der Fläche oder des Umfangs bestimmter Formen, um es für ältere Schüler informativer zu gestalten.

Was ist die ideale Größe für ein Formenposter im Klassenzimmer?

Die Größe Ihres Posters hängt von der verfügbaren Wandfläche und dem Betrachtungsabstand ab. Es sollte groß genug sein, damit alle Schüler die Formen klar erkennen können.

View all of our Poster Templates!
Alle Lehrerressourcen Anzeigen
*(Dies wird eine 2-wöchige kostenlose Testversion starten - keine Kreditkarte erforderlich)
https://www.storyboardthat.com/de/create/formen-poster-für-klassenzimmer
© 2024 - Clever Prototypes, LLC - Alle Rechte vorbehalten.
StoryboardThat ist eine Marke von Clever Prototypes , LLC und beim US-Patent- und Markenamt eingetragen

Begrenzte Zeit. Nur für Neukunden

Sonderangebot zum Schulanfang!

Bestellungen MÜSSEN bis zum 06.09.24 eingegangen sein!

Beinhaltet:

  • 1 Schule
  • 10 Lehrer
  • 2 Stunden virtuelle PD

30 Tage Geld-zurück-Garantie. Nur für Neukunden. Voller Preis Nach Einführungsangebot

Erstellen eines Angebots

Das geht normalerweise ziemlich schnell :)

Angebot gesendet!

Email an gesendet