Mehr Bilder
Enzyklopädien
https://www.storyboardthat.com/de/lesson-plans/die-glocken-von-edgar-allan-poe


Die Glocken-Unterrichtspläne

„The Bells“ von Edgar Allan Poe ist eines seiner bekannteren Gedichte, natürlich nach Meisterwerken wie „The Raven“. „Die Glocken“ wird meistens als Allegorie für die Jahreszeiten des Lebens interpretiert, von den schönen silbernen Glocken der Jugend bis zu den furchterregenden eisernen Kirchenglocken, die Alter und Tod läuten. Die Unheimlichkeit des Themas des Gedichts wird offensichtlich, wenn der Leser erkennt, dass dieses Gedicht von Poe 1848 zur Veröffentlichung eingereicht wurde und kurz nach seinem Tod im Jahr 1849 veröffentlicht wurde. Das Gedicht handelt von Themen wie Todesangst und dem Unvermeidlichen Verlauf des Lebenszyklus von der Jugend bis zum Tod.




Kurze Zusammenfassung von „Die Glocken“

Das Gedicht ist in vier Teile gegliedert. Im ersten Abschnitt beschreibt der Sprecher das fröhliche und schöne Klingeln silberner Glocken. Er sagt, dass sie eine Welt der Heiterkeit voraussagen und eine eigene Melodie haben. Die silbernen Glocken sind wie Sterne am Himmel. Im zweiten Abschnitt beschreibt der Sprecher die goldenen Hochzeitsglocken. Auch diese Glocken läuten eine goldene Harmonie, die dem Ehepaar eine schöne Zukunft voraussagt. Der dritte Abschnitt ändert seinen Ton und konzentriert sich auf dreiste Alarmglocken. Sie schreien entsetzt auf, und sie klirren und kollidieren eher, als dass sie eine musikalische Qualität wie die vorherigen Glockensätze bieten. Bei den wütenden Klängen dieser Glocken herrscht ein deutliches Gefühl der Verzweiflung und Angst. Der vierte Abschnitt beschreibt das Läuten von Eisenglocken. Diese Glocken sind bedrohlich und erinnern an Ghule und ihren bösen König. Die eisernen Glocken schluchzen, stöhnen und stöhnen, ähnlich wie die Glocken eines Kirchhofs während einer Beerdigung.


Wesentliche Fragen zu „The Bells“

  1. Was ist der natürliche Kreislauf des Lebens?
  2. Warum haben Menschen Angst, alt zu werden und zu sterben?
  3. Wie kann Onomatopoeia Emotionen in der Poesie hervorheben?
  4. Wie kann der Kreislauf des Lebens zu einer Allegorie werden?


Bildzuordnungen
  • 24 • sfaingap • Lizenz Attribution (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/)
  • Crystalline • audreyjm529 • Lizenz Attribution (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/)
  • cthulhu runes • syndaryl • Lizenz Attribution (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/)
  • praying @ altar • Roswell_UMC • Lizenz Attribution (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/)
  • Runor • AleGranholm • Lizenz Attribution (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/)
  • waiting ringing • Artur Pilipchuck • Lizenz Attribution (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/)
Alle Lehrerressourcen Anzeigen
*(Dies wird eine 2-wöchige kostenlose Testversion starten - keine Kreditkarte erforderlich)
https://www.storyboardthat.com/de/lesson-plans/die-glocken-von-edgar-allan-poe
© 2022 - Clever Prototypes, LLC - Alle Rechte vorbehalten.
StoryboardThat ist eine Marke von Clever Prototypes , LLC und beim US-Patent- und Markenamt eingetragen