Fragen zum Remote Learning? Klick hier

https://www.storyboardthat.com/de/create/minimum-lebensfähiges-produkt

5 Schritte zum Erstellen eines minimalen lebensfähigen Produkts

Lassen Sie mich Ihnen ein Bild vom Zweck eines lebensnotwendigen Produkts, kurz MVP, malen. Sie haben eine tolle Idee für ein neues Produkt - nennen wir es einen Thingamajig. Sie haben 12 Monate damit verbracht, den Thingamajig zu erstellen, jeden Bug zu korrigieren und Features für jeden möglichen Anwendungsfall zu erstellen, den ein potenzieller Kunde möglicherweise hat. Endlich kommt der große Tag und du fügst deiner Webseite einen "Download a Thingamajig" -Button hinzu und was passiert? Niemand lädt herunter. Sie haben gerade 12 Monate Ihres Lebens damit verbracht, ein Produkt zu bauen, das niemand will.

Ein einfacher Weg, um dieses Problem zu lösen, wäre gewesen, einen MVP zu bauen. In diesem Fall hätten Sie zuerst den Button "Laden Sie ein Thingamajig", warten Sie, um zu sehen, wie viele Leute klicken, und dann beginnen Sie mit der Gestaltung des Produkts. Gestalten Sie das Produkt mit einer, vielleicht zwei grundlegenden Funktionen und sehen Sie, was die Kunden erwarten. Mit anderen Worten, ein minimales lebensfähiges Produkt ist ein Produkt, das die notwendige Mindestmenge an Funktionalität aufweist, um einen Zweck zu erfüllen. Von dort hören Sie den Rückmeldungen Ihrer Benutzer zu und iterieren das Produkt entsprechend.


  1. Finde heraus, wer deine Zielgruppe ist und welches Problem du für sie löst - eine einfache Möglichkeit, das herauszufinden, stelle dir die Fragen: Warum brauche ich dieses Produkt? Warum hilft es mir?
  2. Führen Sie eine Wettbewerbsanalyse durch - Unternehmer werden oft geblendet, wie einzigartig und revolutionär sie ihre Idee glauben und sie vernachlässigen es, ähnliche Produkte zu erforschen, die es bereits gibt. Tun Sie sich einen Gefallen und forschen Sie schnell. Versuchen Sie, vorhandene Produkte zu finden, die dasselbe Problem lösen, das Sie lösen möchten. Dies spart Ihnen auf lange Sicht viel Arbeit.
  3. Erstellen Sie den Benutzerfluss - Jetzt ist es an der Zeit, in die Fußstapfen Ihrer Benutzer zu treten. Wie würden sie Ihr Produkt finden? Wie würden sie dann ihr Ziel erreichen und ihr ursprüngliches Problem lösen? Gehen Sie die Reise, die Ihre Kunden unternehmen werden.
  4. Brainstorming notwendige Funktionen und priorisieren sie - Eine einfache Möglichkeit, dies zu tun ist, ziehen Sie Ihren Benutzerfluss als eine Linie an der Spitze und schreiben Sie einen Titel für jeden Abschnitt. Zum Beispiel: Produkt entdecken, Produkt durchsuchen, Produkt kaufen usw. Listen Sie dann alle Funktionen auf, die Sie benötigen, um diese einzelnen Benutzerschritte auszuführen.
  5. Hören Sie Kunden-Feedback und iterieren Sie - Wenn Sie einen MVP erstellen , ist es wichtig, die Rückmeldungen Ihrer Benutzer in Ihren Bauprozess zu integrieren. Der Grund, warum Sie dieses Produkt bauen, ist, Ihren Benutzern zu dienen, also hören Sie sie und passen Sie neue Funktionen oder Updates an ihre Bedürfnisse an. Ständig zuhören und iterieren.

Erstellen Sie ein Minimum Viable Product*

Preisgestaltung

Nur pro Monat pro Benutzer!

/Monat

jährlich abgerechnet

E-Mail Mein Angebot
Kaufe Jetzt!
*(Dies wird eine 2-wöchige kostenlose Testversion starten - keine Kreditkarte erforderlich)
Weitere Geschäftsvorlagen anzeigen!
Alle Geschäftsressourcen Anzeigen
https://www.storyboardthat.com/de/create/minimum-lebensfähiges-produkt
© 2020 - Clever Prototypes, LLC - Alle Rechte vorbehalten.
Über 14 Millionen Storyboards erstellt
Storyboard That Family