https://www.storyboardthat.com/de/innovations/asphaltierte-straßen

Illustrierter Leitfaden für Innovation

Asphaltierte Straßen


Seit etwa 4000 v. Chr. Haben gepflasterte Straßen den Menschen erlaubt, effizienter zu reisen, zu kommunizieren und zu handeln. Fortschritte im Straßenbau trugen zur Verstädterung von Siedlungen sowie zu deutlich verbesserten militärischen Manövern und Transporten bei.

Erstellen Sie ein Storyboard

Entwicklung und Bau von befestigten Straßen

Die ersten Straßen waren mehr wie Feldwege oder Wildwege, über die Menschen Packs trugen, und schließlich zogen Pferde oder Ochsen Karren. Im Laufe der Zeit wurden diese entwickelt, um Transport, Kommunikation, Handel und Governance in großen Regionen zu ermöglichen. Es war nicht lange nach der Erfindung des Rades, dass Menschen erkannten, dass es schwierig war, schwerere Lasten über unbefestigte Wege zu transportieren, und sie begannen Straßen zu bauen. Die ältesten gepflasterten Straßen waren aus Stein und befanden sich auf dem indischen Subkontinent und in Mesopotamien, genauer gesagt in den Städten Ur und Babylon.

Die Römer experimentierten mit Techniken, um dauerhafte Straßen zu bauen, insbesondere um Legionen leichter durch das gesamte Imperium zu ziehen. Einige der Straßen, die sie gebaut haben, werden heute noch benutzt. Die Römer verwendeten mehrere Schichten von Materialien auf einem tiefen Fundament aus Schotter; Eine Technik, die immer noch die Grundlage dafür bildet, wie Straßen heute gebaut werden. Erst im 18. Jahrhundert begann ein schottischer Mann namens John Metcalfe, die Techniken des Straßenbaus zu fördern.

John Metcalfe baute viele Straßen und Brücken in Yorkshire, England. Die Straßen wurden in drei Schichten gebaut: die erste bestand aus großen Steinen, die zweite aus einer Mischung von Straßenmaterialien und die dritte aus einer Schicht Kies. Zwei schottische Ingenieure, Thomas Telford und John Loudon McAdam, sind dafür bekannt, Straßen zu modernisieren, indem sie das Fundament in der Mitte der Straße aufbauten, um eine einfache Entwässerung zu ermöglichen. McAdam verbesserte den Straßenbau, indem er Straßen mit Erde und Schotter, die mit Rollen gepackt wurden, bedeckte. Sein Entwurf wurde "Macadam" genannt und führte zur Schaffung von Tarmacadam, das als Teer bekannt ist. Eine der ersten Nutzungen von Teer und Asphalt war 1824 in Paris. Eine der ersten asphaltierten Straßen in Amerika war die Pennsylvania Avenue in Washington, DC

Straßen in Amerika sind heute meist mit Asphaltbeton gepflastert. Asphaltbeton wird hauptsächlich durch Zugabe von Asphaltzement zu Sand und Gestein hergestellt. Es ist jedoch besondere Sorgfalt erforderlich, Straßen zu bauen und zu pflastern, auf denen der Verkehr schwer ist, so dass Asphaltzement häufig mit anderen Materialien wie Polymeren modifiziert wird, um die Stabilität zu erhöhen und die Belastung der Straßen zu verringern. Es gibt viele Arten von Bindemitteln, und es ist wichtig, die für das spezifische Klima geeignete auszuwählen. Andere Maßnahmen werden ergriffen, um sicherzustellen, dass Straßen das Gewicht der schweren LKWs, die die Autobahnen füllen, tragen können. Gepflasterte Straßen sind jetzt so konstruiert, dass sie haltbarer sind, die Rutschfestigkeit erhöhen, die Sicherheit verbessern usw.

Der tatsächliche Bau der Straßen hat sich im letzten Jahrhundert ebenfalls sehr verändert. Gruppen von Arbeitern, die mit Spitzhacken und Schaufeln ausgerüstet waren, wurden zum Bau von Straßen benutzt, aber jetzt arbeiten Arbeiter mit schweren Maschinen. Straßen werden auch wieder aufgebaut, indem der vorhandene Straßenbelag zerkleinert, zermahlen und in Lastwagen verladen wird, die die Materialien transportieren, um sie als Zuschlagstoff für neue Straßen wiederzuverwenden. Nachdem die Straße aufgerissen ist, besetzen andere Maschinen die Oberfläche, pflastern sie mit frischen Asphaltbahnen, und dann glättet eine Walze die Oberfläche. Größere Straßennetze und breitere Straßen wurden gebaut, um den Transport - insbesondere für militärische Zwecke - zu ermöglichen, und Handel und Kommunikation nahmen zu. Heute konnten wir nicht zur Arbeit, ins Krankenhaus, zur Schule, zum Geschäft oder viele unserer täglichen Aktivitäten ohne Straßen kommen.


Beispiele für Auswirkungen von gepflasterten Straßen

  • Erlaubt leichter Transport und Handel.

  • Ermöglichte Militär, effizienter zu reisen, was der Hauptgrund für die Entwicklung von Straßen war.

  • Kommunikation schneller und einfacher gemacht.

  • Beitrag zur Urbanisierung von Siedlungen.

  • Ermöglicht es, schwierige oder weit entfernte Ziele zu erreichen.

  • Entwicklung und Förderung verschiedener Industrien, einschließlich Konstruktion, Materialherstellung und Entwicklung schwerer Maschinen.

  • Ermöglicht modernen Menschen, zu und von der Arbeit, dem Geschäft, zu reisen und tägliche Aktivitäten schneller abzuschließen.

  • Es ermöglichte Menschen, außerhalb von städtischen Siedlungen oder Gebieten zu leben, in denen es eine Konzentration von Annehmlichkeiten und Arbeitsplätzen gibt.

  • Die Entwicklung von Straßensystemen hat auch zu Staus, Staus, Unfällen usw. geführt.

  • Es wurden Lösungen für rutschige und schneebedeckte Straßen geschaffen und gefunden, die mehrere andere Branchen wie die Schneeräumung, die Herstellung von Streusalz usw. anregten.

  • Gepflasterte Straßen erhöhen die Immobilienwerte, insbesondere in Entwicklungsländern.
Erstellen Sie ein Storyboard
Siehe Alle Innovationen

Wie benutze ich das?

Die illustrierten Storyboards haben leicht verdauliche Informationen mit einem visuellen, um Verständnis und Retention zu stimulieren. Storyboard That ist eine studentische Agentur, und wir wollen, dass jeder Geschichtenerzähler ist. Storyboards bieten ein ausgezeichnetes Medium, um zu zeigen, was die Schüler gelernt haben und um anderen zu unterrichten.

Student Präsentiert ein Storyboard

Nutzen Sie diese illustrierten Anleitungen als Sprungbrett für individuelle und klassenweite Projekte!


  • Weisen Sie jedem Schüler einen Begriff / eine Person / ein Ereignis zu, um ein eigenes Storyboard zu erstellen
  • Erstelle deinen eigenen illustrierten Leitfaden zu einem Thema, das du studierst
  • Erstellen Sie einen illustrierten Leitfaden für die Personen in Ihrer Klasse oder Schule
  • Post-Storyboards für Social-Media-Kanäle in Klassen und Schulen
  • Kopiere und bearbeite diese Storyboards und verwende sie als Referenzen oder Visuals
Erstellen Sie ein Storyboard

Preisgestaltung




Erstellen Sie ein Storyboard
https://www.storyboardthat.com/de/innovations/asphaltierte-straßen
© 2019 - Clever Prototypes, LLC - Alle Rechte vorbehalten.

Hilfe Storyboard That!

Entdecken Sie Unsere Artikel und Beispiele

Geschäftsressourcen

Alle GeschäftsartikelGeschäftsvorlagen

Filmressourcen

FilmressourcenVideomarketing

Illustrierte Anleitungen

BusinessBildung
Versuchen Sie Unsere Anderen Websites!

Photos for Class - Suche nach School-Safe, Creative Commons Fotos! ( Es selbst zitiert für Sie! )
Quick Rubric - Leicht machen und teilen Great Looking Rubrics!
Bevorzugen Sie eine andere Sprache?

•   (English) Paved Roads   •   (Español) Caminos Pavimentados   •   (Français) Routes Pavées   •   (Deutsch) Asphaltierte Straßen   •   (Italiana) Strade Asfaltate   •   (Nederlands) Verharde Wegen   •   (Português) Ruas Pavimentadas   •   (עברית) כבישים סלולים   •   (العَرَبِيَّة) الطرق المعبدة   •   (हिन्दी) पक्की सड़कें   •   (ру́сский язы́к) Асфальтированные Дороги   •   (Dansk) Paved Roads   •   (Svenska) Asfalterade Vägar   •   (Suomi) Päällystetyt Tiet   •   (Norsk) Paved Veier   •   (Türkçe) Taşla Döşenmiş Yollar   •   (Polski) Betonowe Drogi   •   (Româna) Drumuri Pavate   •   (Ceština) Oblázděné Silnice   •   (Slovenský) Pavené Cesty   •   (Magyar) Kövezett Utak   •   (Hrvatski) Popločene Ceste   •   (български) Пъстри Пътища   •   (Lietuvos) Dengti Keliai   •   (Slovenščina) Prečkane Ceste   •   (Latvijas) Dekorēti Ceļi   •   (eesti) Sillatud Teed