https://www.storyboardthat.com/de/innovations/haltung

Illustrierter Leitfaden für Innovation

Haltung


Die Tierhaltung revolutionierte die Art und Weise, wie Menschen Kulturpflanzen anbauten, wanderten, handelten, aßen, reisten und arbeiteten. Es reduzierte die menschliche Arbeit, erhöhte die Produktion, machte Reisen und Handel effizienter und bot Kameradschaft und Schutz.

Tierhaltung
Tierhaltung

Beispiel

Erstellen Sie ein Storyboard

Entwicklung der Tierhaltung

Die Haltung oder die Domestizierung, Pflege und Zucht von Tieren durch Menschen geschah nicht auf einmal. Es gibt Beweise, dass es vor etwa 10.000 bis 13.000 Jahren während der Jungsteinzeit begann. Gezähmte Tierknochen wurden bei Ausgrabungen von Feuergruben und Küchen gefunden, die von menschlichen sozialen Versammlungen übrig geblieben waren. Um 8000 v. Chr. Wurden Schafe und Ziegen in ganz Asien domestiziert; Ziegen wurden zuerst in Mesopotamien domestiziert, gefolgt von Schafen und später Schweinen um 6500 v. Chr. Zur Zeit der Besiedlung der ersten mesopotamischen Stadt Eridu schien die Tierhaltung weit verbreitet zu sein, und domestizierte Tiere wurden für Arbeit, Nahrung und als Haustiere gehalten.

Rinder waren auch unter den ersten Tieren, die in alten orientalischen und asiatischen Zivilisationen domestiziert wurden. Obwohl es unsicher ist, zeigen Untersuchungen, dass Pferde von den Botai von Kasachstan um 6000-6500 v. Chr. Domestiziert wurden. Im Allgemeinen wurden die Pferde um 4000 v. Chr. Gezähmt und, obwohl sie ursprünglich als Fleischquelle dienten, zwischen 3000 und 3500 v. Chr. Zum Reiten und Ziehen von Lasten verwendet. Sie wurden auch wichtig in der Kriegsführung. Später wurden Elefanten, Tiger und Löwen auch im Krieg eingesetzt. Mit der Zeit züchteten Hauspferde mit wilden Pferden und breiteten sich schließlich über Europa und Asien aus. Die Domestikation von Pferden veränderte Landwirtschaft, Transport, Krieg und Kommunikation.

In Mesopotamien zeigten Ausgrabungen außerhalb der Städte und Gemeinden einen Rückgang der Zahl der wilden Gazellen nach 7000 v. Chr., Während die Anzahl der Knochen von Hausschafen und -ziegen aus demselben Jahr anstieg. Die Knochen wurden aufgrund des Zustandes sowie der Schriften und Kunstwerke der Kulturen als solche von domestizierten Tieren bestimmt. Dieses Muster wurde auch in Indien, Ägypten und China gefunden.

Gelehrte glauben, dass wilde Schafe und Ziegen dazu neigten, in der Nähe menschlicher Siedlungen zu grasen, um vor Räubern geschützt zu werden, die den Kontakt mit Menschen auf natürliche Weise vermieden. Da die Tiere regelmäßig in der Nähe von Menschen waren, wurden sie allmählich menschenunfreundlich und zunehmend zahm. Dieselbe Vorgehensweise wurde angenommen, wie Katzen und Hunde gezähmt wurden. Hühner waren bekannt und man glaubt, dass sie vor mehr als 3.400 Jahren in China und Südostasien domestiziert wurden. Truthähne wurden im mittleren Nordamerika domestiziert.

Während der Existenz der Menschheit haben sich bestimmte Tiere als besonders nützlich für Menschen erwiesen; Durch die Domestizierung dieser Tiere wurden die Geschichte und die Evolution der Menschheit erheblich beeinflusst. Es begann, als uralte Menschen erkannten, dass bestimmte Tiere leicht zugängliche Nahrungsquellen sind. Die Menschen erkannten schnell viele andere Zwecke für domestizierte Tiere, dh Schafe für Wolle, Pferde und Kamele zum Packen, Reiten und Krieg, und Rinder für Milch, Fleisch und Arbeit usw. Menschen züchteten und hielten diese Tiere für diese Zwecke. Über Genetik und Zucht war wenig bekannt, aber die Araber entdeckten die künstliche Befruchtung im 14. Jahrhundert.

Doch schon vor der künstlichen Befruchtung hat die Tierhaltung fast alles verändert, was die Art und Weise, wie Menschen gelebt haben, darstellt. Mit einer stabilen und kontrollierbaren Nahrungsquelle könnten sich Menschen an einem Ort niederlassen und ihr Leben als Nomaden einstellen; Mit der Fähigkeit, starke, schnelle Pferde zu reiten, könnten Menschen leichter und schneller migrieren; mit Lasttieren könnten die Menschen weiter reisen und die menschliche Arbeit reduzieren; Mit zahmen Katzen und Hunden könnten Menschen mehr Schutz und Kameradschaft haben. Die Auswirkungen der Tierhaltung auf die Gesellschaft sind zu zahlreich, um sie aufzulisten, aber es ist sicher, dass die Evolution von Mensch und Gesellschaft ohne sie völlig anders verlaufen wäre. Wären wir ohne die Domestizierung von Tieren dort, wo wir sind?


Beispiele für die Auswirkungen von Tierhaltung

  • In Mesopotamien wurden Zeichnungen von Pferden gefunden, die Streitwagen aus der Zeit um 2000 vor Christus zogen.

  • Packtiere wie Rinder, Pferde und Kamele erlaubten es Menschen, sich schneller und leichter um die Welt zu bewegen und zu wandern. Der Gebrauch dieser Tiere erleichterte Handel und Transport und verbreitete sich weiter.

  • Der erste über Pferde geschriebene Text wurde um 1400 v. Chr. Geschrieben und handelt von Wagenpferden.

  • Gezähmte Tiere reduzierten die menschliche Arbeitskraft und machten Landwirtschaft und Landwirtschaft effizienter.

  • Haustiere sorgten für eine kontrollierbare und konstante Versorgung mit Nahrungsmitteln, wodurch Menschen in Regionen leben konnten, in denen natürliche Nahrungsquellen begrenzt sind.

  • Um 360 v. Chr. Schrieb Xenophon "Die Kunst der Horsemanship", die noch heute verwendet wird und sich mit der Pflege von Pferden und ihrer Psychologie beschäftigt.

  • Pferde lieferten Vorteile im Krieg und trugen zum Ergebnis bei. Zum Beispiel hatte Alexander der Große eine große Kavallerie, die als Vorteil diente und viele Siege sichern half.

  • Hunde und Katzen sowie andere Haustiere werden nun als Haustiere gehalten und wie Familienmitglieder behandelt, was eine milliardenschwere Industrie unterstützt. Die gleichen Tiere werden in der Therapie und als Nutztiere verwendet, um die Lebensqualität von Menschen mit Behinderungen und psychischen Problemen zu verbessern.

Erstellen Sie ein Storyboard
Siehe Alle Innovationen

Wie benutze ich das?

Die illustrierten Storyboards haben leicht verdauliche Informationen mit einem visuellen, um Verständnis und Retention zu stimulieren. Storyboard That ist eine studentische Agentur, und wir wollen, dass jeder Geschichtenerzähler ist. Storyboards bieten ein ausgezeichnetes Medium, um zu zeigen, was die Schüler gelernt haben und um anderen zu unterrichten.

Student Präsentiert ein Storyboard

Nutzen Sie diese illustrierten Anleitungen als Sprungbrett für individuelle und klassenweite Projekte!


  • Weisen Sie jedem Schüler einen Begriff / eine Person / ein Ereignis zu, um ein eigenes Storyboard zu erstellen
  • Erstelle deinen eigenen illustrierten Leitfaden zu einem Thema, das du studierst
  • Erstellen Sie einen illustrierten Leitfaden für die Personen in Ihrer Klasse oder Schule
  • Post-Storyboards für Social-Media-Kanäle in Klassen und Schulen
  • Kopiere und bearbeite diese Storyboards und verwende sie als Referenzen oder Visuals
Erstellen Sie ein Storyboard

Preisgestaltung




Erstellen Sie ein Storyboard
https://www.storyboardthat.com/de/innovations/haltung
© 2019 - Clever Prototypes, LLC - Alle Rechte vorbehalten.

Hilfe Storyboard That!

Entdecken Sie Unsere Artikel und Beispiele

Geschäftsressourcen

Alle GeschäftsartikelGeschäftsvorlagen

Filmressourcen

FilmressourcenVideomarketing

Illustrierte Anleitungen

BusinessBildung
Versuchen Sie Unsere Anderen Websites!

Photos for Class - Suche nach School-Safe, Creative Commons Fotos! ( Es selbst zitiert für Sie! )
Quick Rubric - Leicht machen und teilen Great Looking Rubrics!
Bevorzugen Sie eine andere Sprache?

•   (English) Husbandry   •   (Español) Agricultura   •   (Français) Agriculture   •   (Deutsch) Haltung   •   (Italiana) Agricoltura   •   (Nederlands) Veehouderij   •   (Português) Produção Animal   •   (עברית) בעלי   •   (العَرَبِيَّة) زراعة   •   (हिन्दी) कृषि   •   (ру́сский язы́к) Сельское Хозяйство   •   (Dansk) Husbandry   •   (Svenska) Hushållning   •   (Suomi) Karjanhoito   •   (Norsk) Husbandry   •   (Türkçe) Çiftçilik   •   (Polski) Uprawa Roli   •   (Româna) Creştere   •   (Ceština) Živočišná Výroba   •   (Slovenský) Hospodárstvo   •   (Magyar) Állattartás   •   (Hrvatski) Ratarstvo   •   (български) Стопанисване   •   (Lietuvos) Ūkininkavimas   •   (Slovenščina) Priprava   •   (Latvijas) Mežizstrāde   •   (eesti) Kasvatamine