https://www.storyboardthat.com/de/biography/constantine

Illustrierte Leitfaden für Biographien

Constantine


Konstantin, auch bekannt als Konstantin der Große, verlegte die römische Religion vom Polytheismus zum Monotheismus und initiierte im 4. Jahrhundert n. Chr. Die Christianisierung des Römischen Reiches. Konstantin siegte in mehreren Bürgerkriegen, wurde zum alleinigen Kaiser des Römischen Reiches, baute viele Kirchen - darunter die Hagia Sophia - und erließ neue Gesetze im Namen des christlichen Gottes.

Konstantin
Konstantin

Beispiel

Erstellen Sie ein Storyboard

Konstantin der Große

Constantine, dessen vollständiger Name Flavius ​​Valerius Constantinus war, wurde am 27. Februar um 280 n. Chr. In der Stadt Naissus (heute Nis, Serbien) geboren. Kurz nach Konstantins Geburt wurde sein Vater zum stellvertretenden Kaiser befördert und in den Westen geschickt. Konstantins Mutter Helena war eine griechische Frau mit niedrigem sozialem Ansehen. Konstantins Vater trennte sich später von ihr, um die Stieftochter von Kaiser Maximian zu heiraten.

Konstantins Hauptsprache war Latein, nachdem er im Osten des Diokletian-Reichsgerichts, einer lateinisch sprechenden Einrichtung, ausgebildet worden war. Er sprach jedoch Griechisch, als er Reden hielt, aber sie mussten professionell übersetzt werden. Unter den Hofkreisen und in den östlichen Städten begegnete Konstantin erstmals dem Christentum. Die Verfolgung der Christen begann 303 vor dem Gericht von Diokletian in Nicomedia. Im Jahr 305 traten die Mitkaiser Diokletian und Maximian zurück, und die stellvertretenden Kaiser folgten ihnen, Konstantin wurde außer Acht gelassen. Zu dieser Zeit schloss sich Constantine seinem Vater an und kämpfte mit ihm in Großbritannien. Konstantins Vater starb 306 und Konstantin wurde sofort von der Armee zum Kaiser ausgerufen.

Daraufhin begann Konstantin eine Reihe von Bürgerkriegen, heiratete seine zweite Frau - Maximians Tochter Fausta - und fiel 312 in Italien ein. Im Anschluss daran gründete sich Constantine mit Licinius, der später seinen Mitkaiser und Rivalen Maximinus besiegte. Konstantin hat 313 mit Licinius eine Vereinbarung getroffen, in der er die Toleranz gegenüber Christen ausdehnte, die als Edikt von Mailand bekannt ist. Konstantin eroberte daraufhin 316 das Territorium auf dem Balkan und griff 324 Licinius an und wurde der einzige Kaiser von Ost und West. Nach seinem Sieg über Licinius benannte Constantine Byzantium in Constantinople um. Er schrieb, er sei als auserwähltes Gefäß Gottes gekommen, um die Unfruchtbarkeit zu unterdrücken, und in einem Brief an den persischen König, Shapur II., Behauptete er, er würde Frieden und Wohlstand in alle Länder bringen. Im Jahr 325 forderte Konstantin Kirchenvertreter zum Konzil von Nicäa auf, aus dem das Glaubensbekenntnis von Nizza hervorging, und bestätigte, dass Jesus Christus ein göttliches Wesen sei.

Im Jahr 326 feierte Constantine sein 20-jähriges Bestehen als Kaiser. Er besuchte das westliche Reich und ließ aus unbekannten Gründen seine Frau und seinen ältesten Sohn Crispus töten. Er beleidigte die Römer, indem er sich weigerte, an einer heidnischen Prozession teilzunehmen, und kehrte daher nie zurück. Dann begann er mit dem Bau seines „zweiten Roms“ Konstantinopel, das 330 eingeweiht wurde. Er ließ mehrere Kirchen bauen, darunter die Hagia Sophia, die Kirche der Apostel und die Kirche St. Peter in Rom. Er verlieh der Kirche gesetzliche und finanzielle Privilegien und die Freiheit von bürgerlichen Pflichten.

Während seines Aufstiegs zur Macht verwies Konstantin auf seine göttliche Unterstützung; Es gibt Berichte, dass er einen Traum hatte oder eine Vision am Himmel sah, die ihn dazu zwang, im Namen des christlichen Gottes zu erobern. Konstantins Bekehrung und ein starkes Bekenntnis zum Christentum waren beispiellos.

Konstantin wurde krank, als er sich auf eine Kampagne gegen Persien vorbereitete, und starb 337 nach gescheiterter Behandlung. Nach seinem Tod wurde Konstantin schließlich im Jordan getauft.

Bedeutende Leistungen von Constantine

  • Erster römischer Kaiser zum Christentum bekehrt
  • Ein großer Militärgeneral, der Siege über die Franken, die Alamannen, die Westgoten und die Sarmaten errungen hat
  • Edikt von Mailand in 313
  • Nicene Creed im Jahr 325
  • Umwandlung des Römischen Reiches in einen christlichen Staat
  • Schaffung einer neuen Hauptstadt des Imperiums, Konstantinopel

Konstantin Zitate

"In diesem Zeichen wirst du erobern."


"Mit freien Köpfen sollen alle ihre Götter anbeten."



"Denken ist der große Feind der Perfektion. Die Gewohnheit der tiefgründigen Betrachtung, ich muß sagen, ist die schädlichste aller Gewohnheiten, die der zivilisierte Mensch bildet. "


Erstellen Sie ein Storyboard
Siehe Alle Biographien

Wie benutze ich das?

Die illustrierten Storyboards haben leicht verdauliche Informationen mit einem visuellen, um Verständnis und Retention zu stimulieren. Storyboard That ist eine studentische Agentur, und wir wollen, dass jeder Geschichtenerzähler ist. Storyboards bieten ein ausgezeichnetes Medium, um zu zeigen, was die Schüler gelernt haben und um anderen zu unterrichten.

Student Präsentiert ein Storyboard

Nutzen Sie diese illustrierten Anleitungen als Sprungbrett für individuelle und klassenweite Projekte!


  • Weisen Sie jedem Schüler einen Begriff / eine Person / ein Ereignis zu, um ein eigenes Storyboard zu erstellen
  • Erstelle deinen eigenen illustrierten Leitfaden zu einem Thema, das du studierst
  • Erstellen Sie einen illustrierten Leitfaden für die Personen in Ihrer Klasse oder Schule
  • Post-Storyboards für Social-Media-Kanäle in Klassen und Schulen
  • Kopiere und bearbeite diese Storyboards und verwende sie als Referenzen oder Visuals
Erstellen Sie ein Storyboard

Preisgestaltung




Erstellen Sie ein Storyboard
https://www.storyboardthat.com/de/biography/constantine
© 2019 - Clever Prototypes, LLC - Alle Rechte vorbehalten.

Hilfe Storyboard That!

Entdecken Sie Unsere Artikel und Beispiele

Geschäftsressourcen

Alle GeschäftsartikelGeschäftsvorlagen

Filmressourcen

FilmressourcenVideomarketing

Illustrierte Anleitungen

BusinessBildung
Versuchen Sie Unsere Anderen Websites!

Photos for Class - Suche nach School-Safe, Creative Commons Fotos! ( Es selbst zitiert für Sie! )
Quick Rubric - Leicht machen und teilen Great Looking Rubrics!
Bevorzugen Sie eine andere Sprache?

•   (English) Constantine   •   (Español) Constantino   •   (Français) Constantine   •   (Deutsch) Konstantin   •   (Italiana) Costantino   •   (Nederlands) Constantine   •   (Português) Constantino   •   (עברית) קונסטנטין   •   (العَرَبِيَّة) قسنطينة   •   (हिन्दी) Constantine   •   (ру́сский язы́к) Константин   •   (Dansk) Konstantin   •   (Svenska) Constantine   •   (Suomi) Constantine   •   (Norsk) Constantine   •   (Türkçe) Konstantin   •   (Polski) Constantine   •   (Româna) Constantin   •   (Ceština) Konstantin   •   (Slovenský) Constantine   •   (Magyar) Constantine   •   (Hrvatski) Konstantin   •   (български) Константин   •   (Lietuvos) Konstantinas   •   (Slovenščina) Konstantin   •   (Latvijas) Konstantīns   •   (eesti) Constantine