Fragen zum Remote Learning? Klick hier

https://www.storyboardthat.com/de/biography/emily-dickinson

Emily Dickinson ist einer der bedeutendsten amerikanischen Dichter des neunzehnten Jahrhunderts und Autor von über 1800 Gedichten. Dickinson ist bekannt für ihr reclusive Verhalten und ihren unkonventionellen poetischen Stil.

Emily Dickinson gilt gemeinhin als einer der bedeutendsten amerikanischen Dichter des neunzehnten Jahrhunderts. Obwohl nur eine Handvoll ihrer Gedichte in ihrem Leben veröffentlicht wurde (anonym), enthält ihr Opus fast 1800 Gedichte, von denen die meisten nach ihrem Tod veröffentlicht wurden. Oft als Einsiedler beschrieben, schrieb Dickinson für sich selbst und ein paar intime Freunde. Infolgedessen ist ihre einzigartige poetische Stimme stolz individualistisch.

Geboren in Amherst, Massachusetts im Jahr 1830, hatte Dickinson enge Beziehungen mit ihren Eltern und zwei Geschwister, die während der meisten ihres Lebens dauerte. Sie hat nie geheiratet oder nahm einen Beruf, aber blieb in der Familie zu Hause bis zu ihrem Tod im Alter von 55. Dickinson reiste wenig, ging weg in die Schule für nur ein Jahr, und nahm eine begrenzte Anzahl von sozialen Anrufe. Sie hatte viele Kontakte, die sie durch Korrespondenz behauptete. Sie war ein engagierter Briefschreiber und teilte eine Reihe von Gedichten mit Freunden, die als Literaturkritiker für sie tätig waren. Vieles von Dickinsons Leben und Motivation bleibt ein Rätsel, obwohl die Briefe und Gedichte, die sie hinterlassen hat, Hinweise auf ihren Charakter geben. Gedichte wie "Das ist mein Brief an die Welt" und "Niemand" deuten auf einen introvertierten, aber trotzigen Geist hin. Obwohl scheinbar zurückhaltend war, war Dickinson unkonventionell und forderte die akzeptierten Ideen über Ehe, Religion und Poesie auf, die von ihrer Gesellschaft häufig vertreten wurden.

Dickinsons Marke des Individualismus ist zum Teil verantwortlich für ihre anhaltende Popularität. Nach ihrer posthumen Publikation im Jahre 1890 trafen sich ihre Gedichte mit sofortigem Erfolg, der bis heute fortgesetzt wurde. Dickinsons Gedichte sind tief reflektierend und persönlich und reichen von Liebe, Freude und Erfolg bis hin zu Schmerz, Einsamkeit und Tod. Ihre poetische Stimme ist häufig erste Person und oft witzig und sardonisch. Stilistisch ist sie für das Experimentieren mit Form bekannt, besonders in ihrer Ablehnung der traditionellen Interpunktion und der liberalen Verwendung von Bindestrichen. In der Regel kurz, ihre Gedichte nicht auf Reim verlassen, obwohl viele Gebrauch von schrägen Reim. Dickinsons komprimierte, bewusste Sprache ist elliptisch und leitet durch seine ungeschriebenen Implikationen erhöhte Macht ab.

Die eindringliche Kraft von Dickinsons prägnanter Poesie wurde nur durch die Lehre, die ihr geheimnisvolles und einsames Leben umgibt, akzentuiert. Dickinsons rätselhaftes und unkonventionelles Verhalten, ihre kurzen und unvergesslichen Verse, und ihr spitzer Witz, um sie zu einem Punkt unter den heutigen Favoriten zu verdienen.

Emily Dickinson Gedichte

  • "Niemand"
  • "Dies ist mein Brief an die Welt"
  • " Weil ich nicht für den Tod aufhören konnte "
  • " Ein Vogel kam den Weg "
  • "Erfolg wird am süßesten gezählt"
  • "Hoffnung ist das Ding mit Federn"
  • "Sag die ganze Wahrheit, aber sag es schief"
  • "Viel Wahnsinn ist der göttlichste Sinn"
  • "Ich hörte ein Fliegenbuzz - als ich starb"
  • "Ich fühlte ein Begräbnis in meinem Gehirn"
  • "Es gibt keine Fregatte wie ein Buch"
  • "Wilde Nächte - Wilde Nächte!"
  • "Wenn ich verhindern kann, dass ein Herz bricht"

Emily Dickinson Zitate

"Wenn ich ein Buch lese und es meinen ganzen Körper so kalt macht, kann kein Feuer mich jemals erwärmen, ich weiß, das ist Poesie. Wenn ich körperlich so fühle, als ob die Spitze meines Kopfes abgenommen würde, weiß ich, dass es Poesie ist. Dies sind die einzigen Wege, wie ich es kenne. Gibt es einen anderen Weg? "


"Hoffnung ist das Ding mit Federn -
Das hockt in der Seele -
Und singt die Melodie ohne die Worte -
Und hört nie auf - überhaupt ... "

"Hoffnung ist das Ding mit Federn"


"Nichts zu sagen ... sagt manchmal am meisten."

Wie benutze ich das?

Die illustrierten Storyboards haben leicht verdauliche Informationen mit einem visuellen, um Verständnis und Retention zu stimulieren. Storyboard That ist eine studentische Agentur, und wir wollen, dass jeder Geschichtenerzähler ist. Storyboards bieten ein ausgezeichnetes Medium, um zu zeigen, was die Schüler gelernt haben und um anderen zu unterrichten.

Student Präsentiert ein Storyboard

Nutzen Sie diese illustrierten Anleitungen als Sprungbrett für individuelle und klassenweite Projekte!


  • Weisen Sie jedem Schüler einen Begriff / eine Person / ein Ereignis zu, um ein eigenes Storyboard zu erstellen
  • Erstelle deinen eigenen illustrierten Leitfaden zu einem Thema, das du studierst
  • Erstellen Sie einen illustrierten Leitfaden für die Personen in Ihrer Klasse oder Schule
  • Post-Storyboards für Social-Media-Kanäle in Klassen und Schulen
  • Kopiere und bearbeite diese Storyboards und verwende sie als Referenzen oder Visuals

Bildung Preisgestaltung

Diese Preisstruktur steht nur akademischen Einrichtungen zur Verfügung. Storyboard That akzeptiert Bestellungen.

Single Teacher

Einzelner Lehrer

So niedrig wie / Monat

Starten Sie Meine Testversion

Department

Abteilung

So niedrig wie / Monat

Lern Mehr

School

Schulbezirk

So niedrig wie / Monat

Lern Mehr

*(Dies wird eine 2-wöchige kostenlose Testversion starten - keine Kreditkarte erforderlich)
Erfahren Sie mehr über Menschen, die die Geschichte beeinflusst haben, in unserem Illustrated Guide to Biographies!
Alle Lehrerressourcen Anzeigen
https://www.storyboardthat.com/de/biography/emily-dickinson
© 2020 - Clever Prototypes, LLC - Alle Rechte vorbehalten.
Über 14 Millionen Storyboards erstellt
Storyboard That Family