https://www.storyboardthat.com/de/biography/napoleon-bonaparte

Illustrierte Leitfaden für Biographien

Napoleon Bonaparte


Napoleon Bonaparte, auch bekannt als Napoleon I, war ein französischer Militärführer, der Anfang des 19. Jahrhunderts den größten Teil Europas eroberte. Während seiner Herrschaft als Kaiser führte er Krieg gegen verschiedene europäische Koalitionen, bevor er von seinen Landsleuten verbannt wurde. Seine Führung prägte die französische Gesellschaft, Kultur, Wirtschaft und Technologie.

Erstellen Sie ein Storyboard

Napoleon Bonaparte wurde am 15. August 1769 in Korsika geboren. Napoleons Fähigkeit, Waffen, Technologie und Kampftaktiken zu benutzen, war einzigartig. Er war ein großer Heerführer und stieg im Alter von 25 Jahren zum General der französischen Armee auf. Bei einem Feldzug zur Eroberung Ägyptens im Jahr 1797 erlitt Napoleon große Verluste aufgrund von Krankheiten. Dort fanden seine Truppen den Rosetta-Stein, eine Steinplatte mit der gleichen Inschrift in drei Sprachen, die es späteren Gelehrten ermöglichte, altägyptische Hieroglyphen zu entziffern.

Im Oktober 1799 landete Napoleon in Frejus, Frankreich, wo er half, das französische Verzeichnis, den unpopulären Regierungskörper Frankreichs, zu stürzen. Er wurde zum ersten Konsul des neu gegründeten französischen Konsulats ernannt. Im Jahr 1800 führte er seine Armee nach Italien, wo er die Österreicher besiegte und Italien unter französische Kontrolle brachte. Napoleon stellte die Harmonie zwischen den Franzosen und den Katholiken wieder her und verbesserte die Verhältnisse in Frankreich, indem er die Bildung reorganisierte, die Bank von Frankreich gründete und das französische Rechtssystem durch die Einführung des napoleonischen Kodex reformierte.

Napoleon arbeitete daran, Frankreichs Stabilität nach der Revolution wiederherzustellen, indem er die Regierung zentralisierte, Institutionen wie das Bankensystem reformierte und Wissenschaft und Kunst unterstützte. Eine der bedeutendsten Errungenschaften des Regimes Napoleons war der napoleonische Code, der als erster Rechtscode in einem europäischen Territorium mit einem zivilen Rechtssystem eingeführt wurde. Der napoleonische Kodex beeinflusste Länder jenseits der europäischen Grenzen, da er mehr Einfluss auf die Gesetze vieler Länder hatte, die während und nach den Napoleonischen Kriegen entstanden. Der Napoleonische Kodex behandelte Gesetze und Personen, einschließlich der Ehe, Bürgerrechte, Eltern-Kind-Beziehungen, Eigentum und Besitz, Erbschaft durch Heirat, unter anderen Rechten.

Napoleon bestand auch darauf, dass Juden in Gebieten Europas erlaubt werden sollten, Land und Eigentum zu besitzen und frei anzubeten. Obwohl dies eine Verurteilung durch die orthodoxe Kirche zur Folge hatte, glaubte er, dass die Religionsfreiheit eine jüdische Bevölkerung in die von Frankreich kontrollierten Regionen locken und so die französische Gesellschaft mit den Juden verbinden würde.

Obwohl die britische Armee 1805 die französische Seemacht zerstörte, konnte Napoleon Österreich und Russland in der Schlacht bei Austerlitz besiegen und 1806 zerstörten seine Truppen die preußische Armee. Im Juni 1807 schloss der russische Führer Alexander I. Frieden in Tilsit, um Napoleon die Freiheit zu geben, das West- und Mitteleuropa nach Belieben zu reorganisieren.

Um England zu verletzen, führte er das Kontinentalsystem ein, das kontinentaleuropäische Häfen vor dem britischen Handel blockierte und die meisten europäischen Mächte frustrierte. Die alliierten Länder besiegten im Oktober 1813 Napoleons Armee in der Schlacht bei Leipzig und Napoleon wurde nach Elba, einer kleinen Insel, verbannt. Er blieb nur dreihundert Tage dort, bevor er nach Frankreich zurückkehrte und die Macht wiedererlangte. Im Jahr 1815 schlossen sich europäische Mächte zusammen, um Napoleons Regime in der Schlacht von Waterloo zu bekämpfen. Am 18. Juni 1815 wurde Napoleon von den britischen und preußischen Armeen geschlagen und zwang Napoleon, drei Tage später zurückzutreten. Napoleon kapitulierte später am 3. Juli und wurde auf die Insel St. Helena ins Exil geschickt, wo er am 5. Mai 1821 an Krebs starb.

Bedeutende Leistungen von Napoleon Bonaparte

  • Entdeckte 1799 den Rosetta-Stein, der Schlüssel zum Verständnis ägyptischer Hieroglyphen
  • Zentralisierte französische Regierung
  • Gründung des Code Napoleon

Napoleon Zitate

Unmöglich ist ein Wort, das nur im Wörterbuch der Narren zu finden ist


"Großer Ehrgeiz ist die Leidenschaft eines großen Charakters. Diejenigen, die damit ausgestattet sind, können sehr gute oder sehr schlechte Taten vollbringen. Alles hängt von den Prinzipien ab, die sie leiten. "


"Du darfst nicht zu oft mit einem Feind kämpfen, sonst wirst du ihm all deine Kriegskunst beibringen."


"Große Menschen sind Meteore, die brennen sollen, damit die Erde erleuchtet wird."


Erstellen Sie ein Storyboard
Siehe Alle Biographien

Wie benutze ich das?

Die illustrierten Storyboards haben leicht verdauliche Informationen mit einem visuellen, um Verständnis und Retention zu stimulieren. Storyboard That ist eine studentische Agentur, und wir wollen, dass jeder Geschichtenerzähler ist. Storyboards bieten ein ausgezeichnetes Medium, um zu zeigen, was die Schüler gelernt haben und um anderen zu unterrichten.

Student Präsentiert ein Storyboard

Nutzen Sie diese illustrierten Anleitungen als Sprungbrett für individuelle und klassenweite Projekte!


  • Weisen Sie jedem Schüler einen Begriff / eine Person / ein Ereignis zu, um ein eigenes Storyboard zu erstellen
  • Erstelle deinen eigenen illustrierten Leitfaden zu einem Thema, das du studierst
  • Erstellen Sie einen illustrierten Leitfaden für die Personen in Ihrer Klasse oder Schule
  • Post-Storyboards für Social-Media-Kanäle in Klassen und Schulen
  • Kopiere und bearbeite diese Storyboards und verwende sie als Referenzen oder Visuals
Erstellen Sie ein Storyboard

Preisgestaltung




Erstellen Sie ein Storyboard
https://www.storyboardthat.com/de/biography/napoleon-bonaparte
© 2019 - Clever Prototypes, LLC - Alle Rechte vorbehalten.

Hilfe Storyboard That!

Entdecken Sie Unsere Artikel und Beispiele

Geschäftsressourcen

Alle GeschäftsartikelGeschäftsvorlagen

Filmressourcen

FilmressourcenVideomarketing

Illustrierte Anleitungen

BusinessBildung
Versuchen Sie Unsere Anderen Websites!

Photos for Class - Suche nach School-Safe, Creative Commons Fotos! ( Es selbst zitiert für Sie! )
Quick Rubric - Leicht machen und teilen Great Looking Rubrics!
Bevorzugen Sie eine andere Sprache?

•   (English) Napoleon Bonaparte   •   (Español) Napoleón Bonaparte   •   (Français) Napoléon Bonaparte   •   (Deutsch) Napoleon Bonaparte   •   (Italiana) Napoleone Bonaparte   •   (Nederlands) Napoleon Bonaparte   •   (Português) Napoleão Bonaparte   •   (עברית) נפוליאון בונפרטה   •   (العَرَبِيَّة) نابليون بونابرت   •   (हिन्दी) नेपोलियन बोनापार्ट   •   (ру́сский язы́к) Наполеон Бонапарт   •   (Dansk) Napoleon Bonaparte   •   (Svenska) Napoleon Bonaparte   •   (Suomi) Napoleon Bonaparte   •   (Norsk) Napoleon Bonaparte   •   (Türkçe) Napolyon Bonapart   •   (Polski) Napoleon Bonaparte   •   (Româna) Napoleon Bonaparte   •   (Ceština) Napoleon Bonaparte   •   (Slovenský) Napoleon Bonaparte   •   (Magyar) Bonaparte Napóleon   •   (Hrvatski) Napoleon Bonaparte   •   (български) Наполеон Бонапарт   •   (Lietuvos) Napoleonas Bonaparte   •   (Slovenščina) Napoleon Bonaparte   •   (Latvijas) Napoleons Bonaparte   •   (eesti) Napoleon Bonaparte