https://www.storyboardthat.com/de/biography/jane-austen

Jane Austen war ein Novelist des 19. Jahrhunderts, der heute für ihre Arbeit, Pride und Prejudice bekannt ist. Austens sechs kompletten Romane werden allgemein mit der Verfestigung des Romans als Genre und der Schaffung der Vorlage für den modernen Romanroman gutgeschrieben.

Jane Austen

Jane Austen war ein Novelist des 19. Jahrhunderts, der heute für ihre Arbeit, Pride und Prejudice bekannt ist . Austens sechs komplette Romane sind sowohl Romanzen als auch Romane von Manieren - fiktive Geschichten, die die sozialen Konventionen und Werte einer bestimmten Gruppe von Menschen erfassen. Obwohl die ersten englischen Romane im 18. Jahrhundert geschrieben wurden, wird Austen gewöhnlich mit der Verfestigung des Genres und der Schaffung der Vorlage für den modernen Romanroman gutgeschrieben.

Im Jahr 1775 geboren, wuchs Austen in einer großen und liebevollen Familie auf. Sie hatte eine enge Beziehung zu ihrem Vater, der sie ermutigte, von der Familienbibliothek Gebrauch zu machen, um ihr Lesen und Schreiben zu üben. Die Leidenschaft der Geschichte und die Schauspielerei ihrer Familie trugen am ehesten zu ihrer schöpferischen Phantasie bei. Austen begann in ihren Teenagerjahren ausführlich zu schreiben und erforschte verschiedene Formen des Schreibens, darunter Abenteuergeschichten und Parodien der beliebten romantischen Melodramen ihrer Zeit. In den 1790er Jahren wurde Austen ernsthafter in ihren Bestrebungen, schrieb Entwürfe und versuchte, Sinn und Sinnlichkeit , Stolz und Vorurteil und Northanger Abtei zu veröffentlichen . Erst im zweiten Jahrzehnt des 18. Jahrhunderts wurden ihre Werke, darunter Emma , Persuasion und Mansfield Park , anonym veröffentlicht. Sie sammelten viel Lob und populäre Anziehungskraft, wurden aber erst seit Jahrzehnten später für ihre wahrhaft bahnbrechende Natur erkannt.

Jane Austens Schrift zeigt einen Realismus weit vor ihrer Zeit. Ihre Romane konzentrieren sich auf gewöhnliche Mittelstandsfamilien im frühen 19. Jahrhundert England. Anstatt die dramatischen Konventionen der romantischen Literatur zu widerhallen, bleibt Austen frei von gespenstischen Einstellungen, Schlössern, theatralischen Todesfällen und wunderbaren Erbschaften. Stattdessen steckt sie ihre Handlungen in den Gemeinsamkeiten der gesellschaftlichen Gespräche und der Familiendynamik. Eine andere von Austens Innovationen ist ihre Verwendung von dritter Person begrenzter Standpunkt, eine seltene Erzählwahl in ihrer Ära, die sie gleichzeitig den Charakter ihres Protagonisten entwickelte und zu unerwarteten Handlungszwirnen baute. Wenn die Erwartungen ihres Protagonisten als falsch erachtet werden, sind die Leser mit dem Charakter überrascht, erhalten aber auch einen weiteren Einblick in die Vorurteile, Egoismen und Fehleinschätzungen des Charakters. Dieses wirkliche Charaktergebäude ist eine der größten Stärken von Austen. Durch eine Vielzahl von glaubwürdigen sozialen Typen gelingt es Austen, Kritik an ihrer zeitgenössischen Gesellschaft auszudrücken. Ihre intelligenten weiblichen Protagonisten und witziger Dialog schaffen eine beißende Satire von sozialen Manieren und Vorurteilen. Obwohl die Gewohnheiten und Lebensstile ihrer Romane veraltet sind, sind viele der Charakterarten bis heute erkennbar.

Liebe und Heirat bilden das zentrale Thema aller Austen-Romane. Die meisten ihrer Romane folgen dem Muster einer Heldin, die die Männer in ihrem Leben falsch einschätzt, den falschen Mann verfolgt, eine Epiphanie hat, und endet glücklich den Mann, der am meisten für sie geeignet ist. Obwohl wenig über Austens eigenes Liebesleben bekannt ist (sie hat nie geheiratet), schlagen ihre Romane vor, dass sie sich stark über die Bedeutung von Liebe, Respekt und gegenseitiger Intelligenz in der Ehe fühlte. Diese sechs Romane setzen das Muster für den modernen Romanroman und den Film, in dem die beiden Liebesinteressen im Widerspruch stehen, bis eine kletternde Umkehrung am Ende der Geschichte stattfindet. Austen starb 1817, aber 200 Jahre später sind ihre Werke einige der populärsten Romane in der englischen Literatur. Ihre Geschichten haben unzählige Filme, TV-Anpassungen, Youtube-Serien und Fan-Fiction hervorgebracht und werden jedes Jahr neue Generationen erreichen.

Jane Austen Romane

  • Sinn und Sensibilität
  • Stolz und Voreingenommenheit
  • Northanger Abbey
  • Emma
  • Überzeugung
  • Mansfield Park

Wie benutze ich das?

Die illustrierten Storyboards haben leicht verdauliche Informationen mit einem visuellen, um Verständnis und Retention zu stimulieren. Storyboard That ist eine studentische Agentur, und wir wollen, dass jeder Geschichtenerzähler ist. Storyboards bieten ein ausgezeichnetes Medium, um zu zeigen, was die Schüler gelernt haben und um anderen zu unterrichten.

Student Präsentiert ein Storyboard

Nutzen Sie diese illustrierten Anleitungen als Sprungbrett für individuelle und klassenweite Projekte!


  • Weisen Sie jedem Schüler einen Begriff / eine Person / ein Ereignis zu, um ein eigenes Storyboard zu erstellen
  • Erstelle deinen eigenen illustrierten Leitfaden zu einem Thema, das du studierst
  • Erstellen Sie einen illustrierten Leitfaden für die Personen in Ihrer Klasse oder Schule
  • Post-Storyboards für Social-Media-Kanäle in Klassen und Schulen
  • Kopiere und bearbeite diese Storyboards und verwende sie als Referenzen oder Visuals

Bildung Preisgestaltung

Diese Preisstruktur steht nur akademischen Einrichtungen zur Verfügung. Storyboard That akzeptiert Bestellungen.

Single Teacher

Einzelner Lehrer

So niedrig wie / Monat

Starten Sie Meine Testversion

Department

Abteilung

So niedrig wie / Monat

Lern Mehr

School

Schulbezirk

So niedrig wie / Monat

Lern Mehr

*(Dies wird eine 2-wöchige kostenlose Testversion starten - keine Kreditkarte erforderlich)
Erfahren Sie mehr über Menschen, die die Geschichte beeinflusst haben, in unserem Illustrated Guide to Biographies!
Alle Lehrerressourcen Anzeigen
https://www.storyboardthat.com/de/biography/jane-austen
© 2021 - Clever Prototypes, LLC - Alle Rechte vorbehalten.
Über 15 Millionen Storyboards erstellt
Storyboard That Family