Suche
  • Suche
  • Meine Storyboards
https://www.storyboardthat.com/de/articles/e/5-ws


Was sind die 5 Ws?

Die 5 Ws sind Fragen, die, wenn sie beantwortet werden, alle erforderlichen Informationen zu einem bestimmten Thema liefern und oft in Forschung, Schreiben und Untersuchungen verwendet werden. Die 5 Ws sind: wer, was, wo, wann und warum. Oftmals ist neben „5Ws und 1H“ auch „wie“ enthalten, wird aber nicht unbedingt benötigt und fällt normalerweise in einen oder mehrere der 5 Ws.


Wie werden die 5 Ws für Sozialkunde und Geschichte verwendet?

Beim Studium aller Aspekte der Sozialkunde und Geschichte kann man sich leicht verirren, vergessen, etwas ins Studium aufzunehmen, oder sich von der Fülle an Informationen überwältigt fühlen. Die Verwendung der 5 Ws hilft den Schülern, ihre Ideen, Gedanken und die Informationen, die sie recherchieren, zu organisieren. Hier ist eine Aufschlüsselung, wie jedes der 5 Ws in der Forschung und beim Schreiben von Informationen verwendet wird.


WER

Beim Studium der Geschichte oder anderer sozialwissenschaftlicher Aspekte bezieht sich das „Wer“ auf die Person oder Personen, die an der Veranstaltung beteiligt waren. Auf diese Frage gibt es bei der Auseinandersetzung mit einem Thema oft viele verschiedene Antworten. Wenn man etwas über den Zweiten Weltkrieg lernt, sind das „Wer“ die Menschen, die am Krieg beteiligt sind: die Deutschen, Amerikaner, Japaner usw.


Beispiele für WHO-Fragen


  • Wer war der erste Präsident der Vereinigten Staaten?

  • Wer hat die Schlacht von Bunker Hill gewonnen?

  • Wer hat die Unabhängigkeitserklärung unterzeichnet?

  • Wer waren die Pilger?

  • Wer war an der Bürgerrechtsbewegung beteiligt?

Die 5Ws: Wer?

WAS

Das „Was“ ist extrem wichtig, da es uns konkrete Details über das Ereignis, die Sehenswürdigkeit, die geografische Besonderheit, den Ort usw. mitteilt. Dieses W ist die Grundlage für das gesamte Forschungsthema und sollte sehr detailliert untersucht werden. Wenn ein Student den kalifornischen Goldrausch von 1848 studiert, würde er untersuchen, was der Goldrausch war, was ihn verursacht hat und die spezifischen Details des Ereignisses/der Ereignisse, die stattgefunden haben.


Beispiel WAS Fragen


  • Was ist die Hauptstadt von Kalifornien?

  • Was hat den Bürgerkrieg verursacht?

  • Woran glaubte Martin Luther King Jr.?

  • Wie ist das Wetter in Minnesota?

  • Was sind die geografischen Besonderheiten des Mittleren Westens?

Die 5Ws: Was?

WO

Das „Wo“ fragt nach dem Schauplatz oder dem Ort des Ereignisses. Oftmals gibt es mehr als einen Ort für historische Ereignisse. Es ist wichtig, dass die Schüler in diesem Bereich sehr detailliert sind. Wenn ein Schüler etwas über die Pilger erfährt, ist der Ort, an dem sie gelandet sind, äußerst wichtig für die Art und Weise, wie sie eine Siedlung gründeten und wie sie lebten.


Beispiel WO-Fragen


  • Wo landeten die Pilger 1620?

  • Wo liegt die bevölkerungsreichste Stadt?

  • Wo wohnt der Präsident?

  • Wo wurde die Titanic gefunden?

  • Woher kommen am häufigsten Einwanderer in die USA?

Die 5Ws: Wo

WENN

Das „wann“ bezieht sich auf den Zeitpunkt, zu dem ein historisches Ereignis stattfindet. Dies kann sich über viele Jahre erstrecken oder einfach nur eine kurze Zeitspanne sein. Eine Zeitleiste ist ein hervorragendes Werkzeug, um das „Wann“ eines Ereignisses anzuzeigen. Beim Studium der Weltwirtschaftskrise würden die Studenten feststellen, dass sie im August 1929 begann und bis März 1933 dauerte. Der Student kann auch andere wichtige Daten in diesem Zeitraum angeben.


Beispiel WANN-Fragen


  • Wann erlangten die Vereinigten Staaten ihre Unabhängigkeit?

  • Wann fand der Erste Weltkrieg statt?

  • Wann wurde Barack Obama geboren?

  • Wann durften Frauen erstmals wählen?

  • Wann war das erste Erntedankfest?

Die 5Ws: Wann

WARUM

Es ist so wichtig zu verstehen, warum historische Ereignisse stattfanden, um den historischen Wert wirklich zu verstehen. Dieses W ist nicht immer offensichtlich und wird höchstwahrscheinlich das schwierigste sein und die meiste Forschung erfordern. Manchmal gibt es dafür mehrere Gründe und manchmal unterschiedliche Meinungen. Als die Puritaner aus England nach Amerika kamen, warum kamen sie dann? Warum war das Leben schwer für sie? Ein weiteres wichtiges „Warum“ bei der Erforschung der Geschichte ist, warum wir das lernen? Warum ist das wichtig für mich zu wissen? Historische Ereignisse prägen das, was wir heute sind, und das Verständnis des „Warums“ hilft den Schülern, Geschichte mit ihrem eigenen Leben und aktuellen Ereignissen zu verbinden.


Beispiel WARUM-Fragen


  • Warum wandern Menschen in die USA ein?

  • Warum gibt es das Justizsystem?

  • Warum traten die Vereinigten Staaten dem Zweiten Weltkrieg bei?

  • Warum ist Boston die Hauptstadt von Massachusetts?

  • Warum hat die amerikanische Flagge 50 Sterne?


Die 5Ws: Warum

Bei der Recherche zu historischen Ereignissen müssen die Schüler über Richtlinien und Werkzeuge verfügen, die ihnen helfen, ihre Gedanken und Forschungsergebnisse zu ordnen, da sonst die Informationen möglicherweise durcheinander geraten und schwerer zu verstehen sind. Die Aufteilung der Informationen in diese 5-W-Kategorien stellt nicht nur sicher, dass die Studierenden alle Forschungsbereiche abgedeckt haben, sondern hilft ihnen auch, das Gelernte auf vorhersehbare Weise zu organisieren. Wenn sie zeigen, was sie wissen, gibt es so viele Möglichkeiten. Manche Schüler schreiben gerne eine Arbeit, manche ziehen es vor, eine Diashow zu erstellen, und manche möchten vielleicht ein informatives Poster erstellen.

Storyboards sind eine hervorragende Möglichkeit, Informationen gleichzeitig zu organisieren und zu präsentieren, und geben den Schülern die Möglichkeit, kreativ zu sein und viel Spaß zu haben! Mit den vielen verschiedenen verfügbaren Arten von Storyboards können Lehrer eine Vielzahl von Optionen anbieten, die auf individuellen Bedürfnissen, Stärken und Lernstilen basieren. Im Folgenden finden Sie einige Vorlagen, die verwendet werden können, und ein Beispiel für ein Storyboard im Posterstil für Schüler, die möglicherweise detailliertere Informationen bereitstellen möchten.


Verwenden Sie diesen Würfel in vielerlei Hinsicht! Sie können es verwenden, um sich selbst oder einen Partner zu befragen, indem Sie einfach die Würfel würfeln und diese Frage zu Ihrem historischen Thema (oder einem anderen Thema, wirklich!) beantworten. Sie können die Würfel in einer Gruppe verwenden, um zu entscheiden, wer was für die Forschung tut. Sie können die Würfel auch verwenden, um Gruppen- oder Partnerdiskussionen anzuregen.


Wie man das Zeichensetzungsbewusstsein Beim Lesen Entwickelt

1

EINFÜHRUNG IN DIE BEDEUTUNG DER INTERPUNKTION

Erklären Sie den Schülern zunächst die Bedeutung der Zeichensetzung in geschriebenen Texten. Machen Sie ihnen klar, dass Satzzeichen als Signale zum Anhalten, Hervorheben und Verdeutlichen der Bedeutung dienen. Besprechen Sie, wie die Zeichensetzung zum Gesamtton und -fluss eines Textes beiträgt.

2

BRINGEN SIE DIE VERSCHIEDENEN SATZZEICHEN BEI

Machen Sie die Schüler mit den verschiedenen Satzzeichen vertraut, darunter Punkte, Kommas, Fragezeichen, Ausrufezeichen, Anführungszeichen, Semikolons, Doppelpunkte, Bindestriche, Klammern und Ellipsen. Erklären Sie den Zweck und die Verwendung jeder Marke und geben Sie Beispiele zur Veranschaulichung ihrer Funktionen.

3

ANALYSIEREN SIE TEXTE AUF INTERPUNKTION

Wählen Sie ansprechende Texte oder Passagen aus und leiten Sie die Schüler bei der Analyse der vom Autor verwendeten Zeichensetzung an. Ermutigen Sie sie, die Auswirkungen der Zeichensetzung auf die Bedeutung, den Ton und die allgemeine Wirksamkeit des Schreibens zu erkennen und zu diskutieren. Stellen Sie Fragen, um kritisches Nachdenken über die Entscheidungen des Autors anzuregen.

4

MACHEN SIE INTERPUNKTIONSÜBUNGEN

Stellen Sie den Schülern Zeichensetzungsübungen zur Verfügung, bei denen es um das Einfügen oder Korrigieren von Satzzeichen in Sätzen oder Absätzen geht. Diese Übungen können sich auf bestimmte Satzzeichen konzentrieren oder die Schüler dazu auffordern, eine Reihe von Satzzeichen richtig anzuwenden. Bieten Sie Feedback und Erklärungen an, um das Lernen zu stärken.

5

INTERPUNKTION IM KONTEXT ERKUNDEN

Führen Sie die Schüler dazu an, verschiedene Genres und Arten des Schreibens zu erkunden, z. B. Belletristik, Sachliteratur, Poesie und Dialoge, und analysieren Sie, wie die Zeichensetzung in den einzelnen Genres verwendet wird. Besprechen Sie, wie sich Interpunktionskonventionen je nach Genre unterscheiden können und welche Auswirkungen dies auf das Verständnis und die Interpretation der Leser hat.

6

REFLEKTIEREN UND DISKUTIEREN

Ermöglichen Sie reflektierende Diskussionen, um den Schülern zu helfen, sich der Zeichensetzungsoptionen, denen sie beim Lesen begegnen, bewusster zu werden. Ermutigen Sie sie, ihre Beobachtungen und Interpretationen der Absichten des Autors basierend auf der verwendeten Zeichensetzung mitzuteilen. Fördern Sie kritisches Denken und ermutigen Sie die Schüler, die Wirksamkeit der Zeichensetzung bei der Vermittlung von Bedeutung zu analysieren.

Häufig gestellte Fragen zu den 5 Ws Sozialkunde und Geschichte

Wie können die 5 Ws zur Analyse von Primärquellen in Sozialkunde und Geschichte verwendet werden?

Durch die Verwendung der 5 Ws zur Analyse von Primärquellen können die Schüler ein tieferes Verständnis historischer Ereignisse und der beteiligten Personen erlangen. Die Schüler könnten beispielsweise ein Foto oder einen Brief eines Bürgerkriegssoldaten untersuchen und die 5 W verwenden, um Informationen darüber zu sammeln, wer der Soldat war, in welchen Schlachten er gekämpft hat, wann und wo er stationiert war und warum er sich den Kriegsanstrengungen angeschlossen hat.

Welche Strategien gibt es, um Studenten in Sozialkunde und Geschichte die 5 Ws beizubringen?

Lehrer können eine Vielzahl von Strategien anwenden, um die 5 Ws zu lehren, z. B. den Prozess mit lautem Denken modellieren, grafische Organisatoren für die Verwendung durch die Schüler bereitstellen oder Aktivitäten erstellen, bei denen die Schüler Primärquellen mithilfe der 5 Ws analysieren müssen. Lehrer können die Schüler auch ermutigen, zusammenzuarbeiten und ihre Ergebnisse mit ihren Kollegen zu teilen.

Wie können die 5 Ws den Schülern helfen, Verbindungen zwischen vergangenen und gegenwärtigen Ereignissen in Sozialkunde und Geschichte herzustellen?

Durch die Verwendung der 5 Ws zur Analyse historischer Ereignisse können die Schüler Muster und Verbindungen zwischen vergangenen und gegenwärtigen Ereignissen erkennen. Beispielsweise können die Schüler die Ursachen und Auswirkungen der amerikanischen Revolution mit aktuellen sozialen und politischen Bewegungen vergleichen oder die historischen Wurzeln zeitgenössischer Themen wie Rassismus und Ungleichheit untersuchen.

Wie können die 5 Ws verwendet werden, um Fähigkeiten zum kritischen Denken in Sozialkunde und Geschichte zu entwickeln?

Die 5 Ws verlangen von den Schülern, Informationen aus mehreren Quellen zu sammeln und zu analysieren, die Zuverlässigkeit und Voreingenommenheit dieser Quellen zu bewerten und auf der Grundlage von Beweisen Schlussfolgerungen zu ziehen. Durch die Verwendung der 5 Ws zur Analyse historischer Ereignisse entwickeln die Schüler Fähigkeiten zum kritischen Denken, die für das Verständnis komplexer Sachverhalte und das Treffen fundierter Entscheidungen unerlässlich sind.

Weitere Unterrichtspläne und Aktivitäten wie diese finden Sie in unserer Kategorie Sozialkunde!
Alle Lehrerressourcen Anzeigen
*(Dies wird eine 2-wöchige kostenlose Testversion starten - keine Kreditkarte erforderlich)
https://www.storyboardthat.com/de/articles/e/5-ws
© 2024 - Clever Prototypes, LLC - Alle Rechte vorbehalten.
StoryboardThat ist eine Marke von Clever Prototypes , LLC und beim US-Patent- und Markenamt eingetragen