https://www.storyboardthat.com/de/articles/e/sozial-emotionales-lernen

Was ist soziales und emotionales Lernen?

Soziales und emotionales Lernen, kurz SEL, ist das Lehren und Entwickeln der Fähigkeiten, die erforderlich sind, um große Gefühle zu verwalten, Beziehungen aufzubauen, Selbstbewusstsein zu erlangen, Probleme zu lösen, verantwortungsvolle Entscheidungen zu treffen und Ziele zu setzen. SEL konzentriert sich auch auf offene Kommunikation, soziales Bewusstsein und Empathie.


Was sind die 5 Kernkompetenzen des sozialen und emotionalen Lernens?

Selbstbewusstsein

Selbstbewusstsein ist die Fähigkeit, die eigenen Gefühle, Stärken, Schwächen und Stressfaktoren zu erkennen. Es ist auch dann, wenn man sich fragen kann, warum ich so fühle. Was ist mein Zweck? Wie kann ich mein Verhalten ändern?


Selbstverwaltung

Selbstmanagement ist die Fähigkeit, das eigene Handeln zu kontrollieren. Einige Beispiele hierfür sind Selbstmotivation, Selbstkontrolle, das Setzen von Zielen für sich selbst und das Erkennen, wann man eine Pause braucht, Zeit alleine oder um tief durchzuatmen.


Soziales Bewusstsein

Soziales Bewusstsein ist die Fähigkeit, Dinge aus der Sicht anderer Menschen zu verstehen und Empathie für andere zu empfinden. Es ist auch die Fähigkeit, Respekt für andere zu zeigen und Vielfalt zu schätzen und anzunehmen.


Beziehungsfähigkeiten

Beziehungsfähigkeiten sind die Fähigkeit, sinnvolle und gesunde Beziehungen zu anderen Personen aufzubauen und aufrechtzuerhalten. Sie können romantisch, professionell oder Teamkollegen oder Freundschaften sein. Wichtige Komponenten gesunder Beziehungen jeglicher Art sind offene Kommunikation, Zuhören, Vertrauen, Zusammenarbeit, Kompromisse und Problemlösung. Für Kinder ist es auch wichtig zu verstehen, wie eine gesunde Beziehung der Vereinten Nationen aussieht.


Verantwortungsvolle Entscheidungsfindung

Verantwortungsvolle Entscheidungsfindung ist die Fähigkeit, konstruktive und gut durchdachte Entscheidungen über das eigene Verhalten und die sozialen Interaktionen zu treffen. Einige Aspekte umfassen die Berücksichtigung von Ursache und Wirkung, die Bewertung der Situation und der Entscheidung, mögliche Ergebnisse, Auswirkungen auf andere und Selbstreflexion.


Beispiele für SEL-Komponenten

Weitere Informationen zu den Kompetenzbereichen finden Sie unter CASEL!


Warum brauchen Schüler soziales und emotionales Lernen?

Es gibt viele Gründe, warum SEL für die Entwicklung und das Wachstum eines Kindes als Mensch wichtig ist. Der erste Grund ist die akademische Leistung. Kinder arbeiten hart, um sich auf Schularbeiten zu konzentrieren, und es ist wichtig, dass sie sich wohl fühlen, glücklich und emotional gut gerundet sind, um das Beste aus ihren Fähigkeiten herauszuholen. Emotional stabile Kinder haben weniger Verhaltensprobleme und können akademisch besser auf dem richtigen Weg bleiben. Der zweite Grund, warum Schüler SEL benötigen, ist die allgemeine Lebensqualität und das Wohlbefinden. Wenn den Schülern explizit soziale und emotionale Fähigkeiten vermittelt werden, werden sie zu Erwachsenen, die in der Lage sind, die Herausforderungen und Stresssituationen des Lebens zu meistern. Der letzte Grund, warum SEL in jungen Jahren so wichtig ist, sind zukünftige Karrieren und Erfolge in der Belegschaft. Erwachsene stehen bei der Arbeit ständig vor Herausforderungen, und die Fähigkeit, Probleme und Konflikte zu bewältigen, ist eine Fähigkeit, die alle Erwachsenen haben müssen. Dies in jungen Jahren zu lernen ist entscheidend. Empathische, selbstbewusste und kommunikative Kinder werden zu einfühlsamen, selbstbewussten und kommunikativen Erwachsenen.

Die Schüler benötigen auch SEL, um zu lernen, mit den verschiedenen Arten von Problemen und Herausforderungen umzugehen, denen sie möglicherweise irgendwann in ihrer Kindheit begegnen könnten. Oft erwarten wir, dass Kinder natürlich wissen, wie sie in bestimmten Situationen mit sich selbst umgehen sollen, wenn sie in Wahrheit wirklich den Weg zeigen müssen. Einige Beispiele für solche Situationen sind Mobbing, Rassismus, Ausgrenzung, Scherz, Missbrauch jeglicher Art, unangemessene Beziehungen, Cyber-Mobbing, Verhalten in sozialen Medien und Internetsicherheit.


Wie wird soziales und emotionales Lernen explizit gelehrt?

Es gibt viele soziale und emotionale Lernprogramme, aus denen Schulen und Bezirke auswählen können. SEL wird durch Unterricht im Klassenzimmer, Rollenspiele, Diskussionen im offenen Kreis und Projekte unterrichtet. Die Lehrer können das Jahr mit einigen Zielsetzungs-, selbstmotivierenden Übungen und Aktivitäten zur Wachstumsphilosophie beginnen. Diese Basis hilft den Schülern, sich in ihrer Lernumgebung wohler zu fühlen, wodurch Akademiker stärker in den Fokus gerückt werden. Ein Großteil von SEL wird durch "Was wäre wenn" -Szenarien und Rollenspiele vermittelt. Sich in die Lage anderer versetzen zu können, ist eine sehr mächtige Fähigkeit und hilft den Schülern, Empathie und Kommunikationsfähigkeiten zu erlernen. Die Schüler werden oft gebeten, zu Hause offene Gespräche mit Familienmitgliedern über das zu führen, was sie gelernt haben. Selbstreflexion ist auch ein wichtiger Bestandteil von SEL.


Wie können Lehrer und Schüler Storyboard That für soziales und emotionales Lernen verwenden?

Manchmal fällt es Kindern schwer, vor Gleichaltrigen über soziale Situationen und unangenehme Themen zu sprechen, und manchmal wissen sie einfach nicht, wie sie sagen sollen, was sie sagen wollen. Das Aufschreiben ihrer Gedanken und das Illustrieren von Gefühlen sind hilfreiche Möglichkeiten für Kinder, herauszufinden, was sie denken. Storyboard That ist eine hervorragende Plattform, auf der Schüler sich und ihre Gefühle durch Illustrationen und Worte ausdrücken können, wenn dies für so viele eine Herausforderung sein kann. Es ermöglicht Lehrern, Aufgaben zu differenzieren und den Schülern die Möglichkeit zu geben, ein Layout zu wählen, das für sie am besten geeignet ist, und gleichzeitig ihre Gedanken privat zu halten, wenn sie dies wünschen.

Storyboards sind eine hervorragende Möglichkeit, Informationen gleichzeitig zu organisieren und zu präsentieren. Sie bieten den Schülern die Möglichkeit, kreativ zu sein und viel Spaß daran zu haben, sich auszudrücken. Mit den vielen verschiedenen Arten von Storyboards können Lehrer eine Vielzahl von Optionen anbieten, die auf individuellen Bedürfnissen, Stärken und Lernstilen basieren. Lehrer können auch vorgefertigte Unterrichtspläne und Ressourcen für Gesundheit und Wellness sowie Sonderpädagogik nutzen und nach Wunsch anpassen.

Beispielaktivitäten für Studenten

Verantwortungsvolle Entscheidungen treffen


Nach einer Diskussion / Lektion über verantwortungsbewusstes Entscheiden könnten die Lehrer die Schüler Folgendes tun lassen:

  1. Denken Sie an eine Zeit, in der Sie eine schwierige Entscheidung treffen mussten .
  2. Erstellen Sie ein 3-Zellen-Storyboard mit Beschreibungszellen.
  3. Beschreiben und veranschaulichen Sie den Denkprozess, um diese Entscheidung zu treffen, und die Schlussfolgerung.
  4. Fügen Sie bei Bedarf eine Zelle hinzu, die ein anderes mögliches Ergebnis darstellt, wenn Sie eine andere Entscheidung getroffen haben.

Diese Storyboards sollten privat gehalten werden, damit die Schüler tief graben und ehrlich mit ihrer Selbstreflexion umgehen können.

Beziehungen navigieren


Nach einer Diskussion / Lektion über Beziehungen könnten Lehrer die Schüler Folgendes tun lassen:

  1. Denken Sie an eine Zeit, in der Sie eine herausfordernde Situation mit jemandem hatten , mit dem Sie irgendeine Beziehung haben.
  2. Erstellen Sie ein 3-Zellen-Storyboard mit Beschreibungszellen.
  3. Beschreiben und veranschaulichen Sie die herausfordernde Situation und wie sie funktioniert hat. Verwenden Sie den Dialog.

Diese Storyboards sollten privat gehalten werden, damit die Schüler tief graben und ehrlich mit ihrer Selbstreflexion umgehen können.


Vorgefertigte SEL-Ressourcen

Da jede einzelne Aktivität auf unterschiedliche Situationen und Schüler zugeschnitten werden kann, können Lehrer vorgefertigte Ressourcen nutzen, um Storyboard That in ihren SEL-Lehrplan aufzunehmen. Im Folgenden finden Sie einige Ressourcen, die wir für verschiedene Altersgruppen empfehlen. Viele dieser Ressourcen helfen Lehrern dabei, Szenarien bereitzustellen, die die Schüler als eine Form der Übung und Verstärkung veranschaulichen können.



*(Dies wird eine 2-wöchige kostenlose Testversion starten - keine Kreditkarte erforderlich)
https://www.storyboardthat.com/de/articles/e/sozial-emotionales-lernen
© 2021 - Clever Prototypes, LLC - Alle Rechte vorbehalten.