Suche
  • Suche
  • Meine Storyboards
https://www.storyboardthat.com/de/articles/e/bildszenen-zur-logopädie


Was sind Bildszenen?


Eine Bildszene für die Sprachtherapie ist ein Bild, das vom Lehrer erstellt wird, um Schüler in ein Gespräch einzubinden, oft in einem Sprachtherapiekurs. Gespräche können Fragen, Schlussfolgerungen, das Befolgen von Anweisungen, das Beschreiben des Geschehens, Vokabeln und vieles mehr beinhalten! Bildszenen wecken leicht das Interesse des Schülers in einer Sprachtherapiesitzung oder im Klassenzimmer, da sie oft lustig und albern sind und vom Lehrer angepasst werden können, um individuelle Interessen zu wecken. Schauen Sie sich noch heute die kostenlosen Bildszenen für die Sprachtherapie von Storyboard That an!


Bildszene im Klassenzimmer für Logopädie


Warum sind Bildszenen in der Sprachtherapie wichtig?

Bildszenen bringen Schüler zum Sprechen

Da Lehrer mit Storyboard That ganz einfach ihre eigenen Szenen erstellen können, können sie sich auf das konzentrieren, was den einzelnen Schüler interessiert, und es so für den Schüler attraktiver machen, darüber zu sprechen. Ohne es zu merken, üben die Schüler mit Bildern für die Sprachtherapie Sprachfertigkeiten wie Satzbildung, Ausdruckssprache, Aussprache, Artikulation und Wortbildung. Bildszenen für die Sprachtherapie zielen auf mehrere Ziele ab und rufen Sprache in jedem Kontext hervor.


Visuelle Szenen für die Sprachtherapie sind vielseitig

Bilder für die Sprachtherapie sind äußerst vielseitig und können für alle Lernstufen verwendet werden. Anfänger können sich darauf konzentrieren, das, was sie auf dem Bild sehen, einfach zu beschriften und zu benennen und sich auf Details und Vokabular zu konzentrieren. Lehrer können auch Bildszenen erstellen, die die Kinder beschreiben können. Ältere Schüler können die Bildszene verwenden, um Ideen für Geschichten und Szenarien zu entwickeln und so ihr kreatives Denken und ihre Vorstellungskraft zu erweitern.


Bildszenen können mit jedem und überall verwendet werden

Bildszenarien für die Sprachtherapie können mit beliebig vielen Personen und überall verwendet werden. Drucken Sie sie aus, zeigen Sie sie im Browser an oder exportieren Sie eine Datei. Sie können zwischen Lehrer und Schüler, einem Schülerpaar oder einer Schülergruppe verwendet werden. Sie können auch persönlich oder virtuell verwendet werden, sodass sie allen Schülern zugänglich sind, egal ob sie im Klassenzimmer sind oder virtuell lernen.


Sprachbildszenen helfen Schülern beim Konversationstraining

Die Kunst, ein guter Kommunikator zu sein, muss schon in jungen Jahren gelehrt und geübt werden. Einige der gängigen „Regeln“ der Konversation sind:

  • Konzentrieren Sie sich auf das, worüber Sie sprechen : Unabhängig davon, ob Sie ein echtes Gespräch mit jemandem führen oder das Sprechen anhand eines Bildes üben, ist es wichtig, sich auf eine Sache zu konzentrieren und nicht ständig umherzuspringen.

  • Versuchen Sie, sich nicht zu wiederholen : Halten Sie das Gespräch am Laufen, ohne immer wieder dasselbe zu sagen. Bildszenen können dabei helfen, da sie die Schüler dazu herausfordern, ihre Gedanken zu ordnen, während sie über das Bild sprechen.

  • Fassen Sie sich kurz : In einem natürlichen Gespräch ist es wichtig, sich kurz, aber prägnant zu fassen, damit auch der andere zu Wort kommt. Dies kann mit Bildszenen geübt werden, wenn der Lehrer dies anweist.

  • Artikulieren und deutlich sprechen : Dies ist keine Fähigkeit, die vielen Menschen von Natur aus gegeben ist, und sie ist das ganze Leben lang notwendig. Das Üben von Geschwindigkeit und Artikulation anhand eines ansprechenden Bildes ist für Schüler eine nicht bedrohliche Art zu lernen.

  • Fragen stellen : Anderen offene Fragen zu stellen ist eine wirklich gute Möglichkeit, ein sinnvolles Gespräch zu führen. Indem Lehrer die Schüler ihre eigenen Fragen anhand eines Bildes entwickeln lassen, können sie ihnen helfen, diese wichtige Fähigkeit zu erlernen.

Bildszenen helfen Schülern, diese „Regeln“ der Konversation zu üben. Sie üben, sich abzuwechseln, zu antworten, zuzuhören, Fragen zu stellen und alles andere, was ihnen natürlicherweise einfällt, während sie über die Szene sprechen.

Bildszenen sind in jedem Klassenzimmer nützlich

Sie können nicht nur im Sprachunterricht, sondern auch im Fremdsprachenunterricht eingesetzt werden; sie sind ein perfektes Hilfsmittel zum Erlernen einer neuen Sprache, egal wie alt Sie sind. Die Szenen können sogar auf bestimmte Themenbereiche wie Mathematik, Naturwissenschaften und Sozialkunde zugeschnitten werden!

Mit so viel Storyboard That Kunst an Ihren Fingerspitzen können Sie eine Bildszene für jedes Thema erstellen! Sie unterrichten Geometrie? Lassen Sie die Schüler eine Bildszene aus Winkeln und Formen erstellen, wie sie im wirklichen Leben erscheinen! Sie arbeiten im naturwissenschaftlichen Unterricht an Felsen, Erosion und Verwitterung? Dafür haben wir Bilder! Wie wäre es, eine Szene aus der amerikanischen Revolution zu erstellen und Ihre Schüler die Geschichte anhand des Bildes nacherzählen zu lassen? Das klingt ziemlich gut. Sehen Sie sich einige spezielle Möglichkeiten an, Bildszenen auch in anderen Bereichen zu verwenden:

  • Schüler, die andere Sprachen lernen, wie etwa Spanisch und Französisch, profitieren stark von Bildszenen. Die Schüler können die Szenen besprechen und Fragen zu den Szenen in der Sprache stellen und beantworten, die sie lernen.

  • Die Verwendung von Bildszenen mit Englischlernenden ist ein ansprechender und stressfreier Ansatz zum Erlernen der Sprache. Lehrer können Szenen erstellen, die das Heimatland der Schüler ansprechen und so eine Verbindung zum Schüler herstellen und ihm die Möglichkeit geben, über seine Herkunft zu sprechen.

  • Die Verwendung von Bildszenen im Schreibunterricht öffnet neue Türen für Kreativität. Schüler können ihre eigenen Geschichten auf der Grundlage von Szenen erfinden, eine Szene als Ausgangspunkt für eine Geschichte verwenden oder mit einem Partner oder in einer Gruppe zusammenarbeiten, um eine Geschichte aus einer oder mehreren Szenen aufzubauen.

Verwenden Sie Storyboard That, um Bildszenen zu erstellen

Storyboard That ist die perfekte Plattform zum Erstellen von Bildszenen für alle Schüler. Mit unserer großen Auswahl an Szenen, Charakteren und Gegenständen können Lehrer Szenen aller Art und aus der ganzen Welt erstellen!


Thematische Bildszenen

Lehrer können bestimmte Themenszenen erstellen, die ihre Schüler begeistern und fesseln oder sich auf ein bestimmtes Thema beziehen. Storyboard That macht es Lehrern leicht, Geschichten über Tiere, Geschichte, Wissenschaft, Sport, Fantasy und vieles mehr zu erstellen! Die beiden folgenden Beispiele enthalten viele Details, über die die Schüler sprechen können. In der Sportszene üben die Schüler sportbezogenes Vokabular und könnten sogar üben, die Regeln einer Sportart zu besprechen, die sie interessiert. In der Farmszene gibt es mehrere Tiere, Farben und Aktionen. Dieses Bild könnte sogar ein Übergang zu einer Diskussion über Lebensräume und Umgebungen sein, in denen Tiere leben.



Einige Beispielfragen und Diskussionsanstöße für das kopierbare Storyboard oben sind:

  1. Welche verschiedenen Sportarten werden im Storyboard gezeigt? Magst du Sport? Was ist dein Lieblingssport?

  2. Beschreiben Sie, was in der Fußballszene passiert.

  3. Wie viele verschiedene Tierarten sehen Sie auf dem Bauernhofbild? Welche Tierart ist Ihre Lieblingsart?

  4. Würden Sie gerne auf einem Bauernhof leben? Glauben Sie, dass es ein schwieriger Job ist, Landwirt zu sein?

  5. Denken Sie sich eine Geschichte über eine oder mehrere Personen auf dem Bauernhofbild aus. Leben sie auf dem Bauernhof? Kennen sie sich?

Soziale Geschichten und Gefühle

Soziale Geschichten sind individualisierte Kurzgeschichten über eine soziale Situation, die Kinder jederzeit erleben können. Sie verwenden Wörter und/oder Bilder, um Interaktionen, Verhaltensweisen und soziale Fähigkeiten zu erklären. Soziale Geschichten sind nicht nur für jüngere Schüler; sie können für alle Altersgruppen nützlich sein, einschließlich Teenager. Behinderungen wie Autismus-Spektrum-Störung (ASD), Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS), Verhaltensstörung, Stimmungsstörungen und Lernschwierigkeiten können die Fähigkeit eines Kindes beeinträchtigen, Situationen richtig wahrzunehmen, sich in andere hineinzuversetzen und sein Verhalten zu regulieren. Diese Defizite machen es Kindern schwer, angemessenes Verhalten zu erlernen. Schüler, die mit diesen Herausforderungen konfrontiert sind, profitieren von direktem Unterricht in sozialen Fähigkeiten. Soziale Geschichten für Vorschulkinder und ältere Kinder sind nur eine von vielen Komponenten eines Lehrplans für soziale Fähigkeiten, um diese Schüler auf bestimmte Situationen vorzubereiten und positives Verhalten zu fördern.

Die Charaktere von Storyboard That sind sehr vielseitig, da sie viele Ausdrücke und Posen haben. Lehrer können Bildszenen erstellen, die sich auf allgemeine Emotionen und Probleme konzentrieren, sodass sich die Schüler wohler fühlen, wenn sie über Gefühle und andere Themen sprechen, die möglicherweise schwierig zu besprechen sind.



Möchten Sie dieses Storyboard mit Ihren Schülern verwenden? Wir haben einige Ideen, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern!

  1. Die beiden Schüler rechts streiten. Worüber streiten sie?

  2. Was sieht sich der Lehrer am Schreibtisch auf seinem Handy an? Er sollte sich mit den Problemen in seinem Klassenzimmer befassen!

  3. Welche Gefühle löst dieses Bild bei Ihnen aus? Haben Sie schon einmal einen Tag wie diesen erlebt, an dem alles anders zu sein scheint?

  4. Worüber reden der Junge und der Lehrer im Hintergrund? Der Lehrer sieht verwirrt aus, warum?

  5. Was wird Ihrer Meinung nach als nächstes in dieser Szene passieren? Wird einer der Lehrer die Leitung übernehmen? Worüber wird die Klasse sprechen?

Schauen Sie sich unbedingt unsere Ressourcen zu Social Stories an!


Community-Szenen

Für Anfänger können Lehrer Szenen erstellen, die verschiedene Teile der Gemeinde darstellen, wie etwa den Lebensmittelladen, die Schule, das Krankenhaus, die Bibliothek, die Polizeistation und vieles mehr. Die Schüler können nicht nur verbal beschreiben, was sie sehen, sondern lernen auch wichtige Personen und Orte in ihrer Gemeinde kennen.



Um dieses Storyboard mit Ihren Schülern zu verwenden, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche „Dieses Storyboard kopieren“. Hier sind einige Ideen, um den Ball ins Rollen zu bringen!

  1. Welche Gebäude sehen Sie auf dem Bild?

  2. Wie viele Personen sind auf dem Bild zu sehen? Wie viele davon sind Kinder?

  3. Was ist das Tagesangebot bei Maria's Pizzeria? Wo haben Sie diese Information gefunden?

  4. Welchen Beruf üben einige der Personen auf dem Bild aus? Wie können Sie erkennen, was ihre Berufe sind?

  5. Was macht der Hund auf dem Bild?

Grundvokabular

Die Bildszenen von Storyboard That eignen sich perfekt zum Erlernen neuer Vokabeln für Anfänger, Englischlernende und Schüler, die einen Fremdsprachenkurs belegen. Lehrer können Szenen erstellen, die sich auf bestimmte Wörter konzentrieren, die die Schüler lernen und sagen können sollen, und sie einfach anweisen, darauf zu zeigen und es zu sagen.



Das obige Beispielbild konzentriert sich auf das Vokabular zu Lebensmitteln und Küche. Wir haben einige Beispielfragen bereitgestellt, die Sie mit Ihren Schülern verwenden können. Viel Spaß!

  1. Welche Getränkearten sehen Sie auf der Theke aufgereiht?

  2. Was sehen Sie vor den Fenstern? Welche Jahreszeit ist es, basierend auf dem, was Sie sehen?

  3. Wie viele Tiere siehst du auf dem Bild? Was macht jedes von ihnen?

  4. Listen Sie fünf der Lebensmittel auf, die Sie auf dem Bild sehen.

  5. Was ist dein Lieblingsessen? Kannst du es auf dem Bild sehen?

Fokus auf Details

Bildszenen können verwendet werden, um Schüler dazu zu bringen, detailliert zu beschreiben, was ihnen an der Szene auffällt, indem sie Adjektive, Substantive, Verben und andere Wortarten verwenden. Lehrer können die Schüler mit den grundlegenden W-Fragen (Wer, Was, Wo, Warum) dazu anregen, Schlussfolgerungen zu ziehen und sehen, wie die Schüler reagieren, oder sie können die Schüler einfach bitten, zu beschreiben, was sie sehen.

Schauen Sie sich unten unser Beispiel-Storyboard zusammen mit einigen Fragen an, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.



  1. Die beiden Jungen links neben dem Baum scheinen verärgert übereinander zu sein. Was ist Ihrer Meinung nach passiert, dass sie so wütend geworden sind?

  2. Warum weint das kleine Mädchen? Überlege dir eine Hintergrundgeschichte und erkläre, was passiert ist.

  3. Was essen die Leute auf der Decke bei ihrem Picknick zu Mittag?

  4. Welche Jahreszeit ist auf diesem Bild? Welche Stadt ist es?

  5. Sehen die Personen auf dem Bild im Allgemeinen glücklich aus? Warum denken Sie das?

Ideen für Geschichten

Storyboard That bietet so viele Szenen zur Auswahl, dass es sich perfekt für kreatives Denken und Geschichtenerzählen eignet. Lassen Sie der Fantasie Ihrer Schüler freien Lauf, indem Sie sie eine Geschichte zu einer vorgefertigten Szene erfinden lassen oder sie sogar ihre eigene erstellen lassen!



In der Szene oben ist viel los. Hier sind einige Fragen, die Sie Ihren Schülern stellen können, um sie dazu anzuregen, über eigene Ideen für Geschichten zu diesem Bild nachzudenken.

  1. Was werden die UFOs tun, wenn sie landen? Von welchem ​​Planeten kommen sie? Warum sind sie hier?

  2. Wovor laufen die drei Strauße weg? Oder wohin laufen sie?

  3. Wohin führt das Innere des Häuschens? Denke dir eine Geschichte zu diesem Land aus.

  4. Auf diesem Bild sind fünf Heißluftballons zu sehen. Wer reitet auf den Ballons? Wohin fliegen sie?

  5. Wie sind all diese Charaktere hier gelandet? Warum sind sie alle zusammen? Erkennen Sie einen dieser Charaktere?

Ideen für die Verwendung von Bildszenen

  • Zeigen Sie auf eine Figur und fragen Sie: „Was macht sie?“ Lassen Sie die Schüler dann ihre eigene Figur auswählen und beschreiben.
  • Zeigen Sie auf eine Szene und fragen Sie: „Wann findet diese Szene statt?“ Woher wissen Sie diese Information?
  • Bitten Sie die Schüler, anzugeben, welcher Gegenstand oder welche Gegenstände nicht dazugehören. Warum haben sie diese Gegenstände gewählt? Was ist der Grund dafür, dass diese Gegenstände nicht dazugehören?
  • Bitten Sie die Schüler, eine detaillierte sprachtherapeutische Bildbeschreibung zu geben.
  • Bitten Sie die Schüler, auf alle Elemente zu zeigen, die sich auf ein bestimmtes Wort reimen. Alternativ können Sie auf ein Element zeigen und die Schüler an Wörter denken lassen, die sich auf dieses Element reimen.
  • Bitten Sie die Schüler, auf alle Gegenstände in der Szene zu zeigen und sie zu benennen, die mit einem bestimmten Buchstaben beginnen. Alternativ können Sie auf einen Gegenstand zeigen und die Schüler fragen, mit welchem ​​Buchstaben dieser Gegenstand beginnt. Mit welchem ​​Buchstaben endet er?
  • Zeigen Sie auf einen Gegenstand und bitten Sie die Schüler, das Wort und die Anzahl der Silben des Wortes zu sagen.
  • Üben Sie, einzelne oder mehrere Anweisungen zu befolgen. Zum Beispiel: „Zeigen Sie auf den Jungen mit den braunen Haaren“ oder „Zeigen Sie auf das rote Auto, dann auf den schlafenden Hund und schließlich auf das Flugzeug.“ Alternativ können Sie die Schüler üben lassen, Ihnen mehrere Anweisungen gleichzeitig zu geben.
  • Geben Sie den Schülern eine Minute Zeit, sich das Bild anzusehen. Nehmen Sie das Bild weg und lassen Sie die Schüler alles aufschreiben, was sie sich über das Bild merken.
  • Zeigen Sie auf einen Gegenstand oder eine Figur und bitten Sie die Schüler, ihn als Person, Ort oder Sache zu charakterisieren.
  • Erfindet abwechselnd eine Geschichte darüber, was in der Szene passiert. Baut auf dem auf, was die Person vor euch gesagt hat.
  • Stellen Sie Schlussfolgerungsfragen wie etwa: „Warum weint das Mädchen?“, „Warum tragen die Kinder Stiefel?“ und „Warum streiten die Leute?“
  • Bitten Sie die Schüler, bestimmte Wortarten wie Substantive, Beispiele für Verben usw. anzugeben. Lassen Sie die Schüler eine Liste der verschiedenen Wortarten schreiben.
  • Lehrer können die Schüler sogar ihr eigenes Sprachbild mit spezifischen Anforderungen erstellen lassen! Dies ist eine hervorragende Aktivität, um das Befolgen von Anweisungen und die Verwendung neuer Vokabeln zu üben!
  • Lassen Sie die Schüler die Elemente in der Bildszene auf verschiedene Weise kategorisieren. Sehen Sie, welche Kategorien ihnen einfallen!
  • Erstellen Sie zwei Kopien derselben Bildszene und nehmen Sie an einer davon Änderungen vor. Lassen Sie die Schüler die Unterschiede finden und Ihnen erklären!
  • Zeichnen Sie mit unserer Aufnahmeoption auf, wie Schüler darüber sprechen, was sie auf dem Bild sehen.
  • Werden Ihre Schüler zu zweit oder in Gruppen arbeiten? Geben Sie jedem das gleiche Bild und lassen Sie sie eine Liste aller Dinge erstellen, die ihnen in einer Minute auffallen. Lassen Sie die Schüler dann besprechen, was sie auf ihre Listen geschrieben haben, und dabei Ähnlichkeiten und Unterschiede feststellen.
  • Möchten Sie mehr daran arbeiten, Anweisungen zu befolgen? Geben Sie den Schülern eine fertige Bildszene und lassen Sie sie anhand schrittweiser Anweisungen spezifische Änderungen an der Szene vornehmen. Wie genau sind ihre Änderungen?

Wie kann ich diese Szenen heute verwenden?

Wenn Sie eines unserer vorgefertigten Beispiele verwenden möchten, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche „Dieses Storyboard kopieren“. Dadurch gelangen Sie direkt zum Storyboard-Ersteller und werden aufgefordert, Ihrem Storyboard einen Namen zu geben. Sobald Sie Ihrem Storyboard einen Namen gegeben haben, können Sie alle gewünschten Änderungen vornehmen oder den Ersteller speichern und beenden, wenn Sie keine Änderungen vornehmen möchten.

Dieses Storyboard ist jetzt in Ihrer Storyboard-Bibliothek gespeichert. Von hier aus können Sie viele Dinge tun:

  • Fügen Sie es einer Aufgabe als Vorlage hinzu.
  • Fügen Sie es einer Aufgabe als fertiges Beispiel hinzu.
  • Drucken Sie es direkt von Storyboard That.
  • Projizieren Sie es der Klasse, wenn Sie möchten, dass mehrere Schüler Fragen zur Szene beantworten.
  • Laden Sie es als hochauflösendes Bild, Bildpaket, PDF oder sogar als Diashow herunter!


Wie man Bildszenen Verwendet, um Soziale Kommunikationsfähigkeiten zu Vermitteln, wie z. B. Abwechseln, Themenpflege und Perspektivenübernahme

1

Wählen Sie Eine Bildszene

Wählen Sie eine Bildszene aus, die Menschen zeigt, die in einem sozialen Umfeld miteinander interagieren. Es könnte sich um eine Szene aus einem Buch, einem Comic, einer Zeitschrift oder einer anderen Quelle handeln, in der Menschen miteinander interagieren.

2

Identifizieren Sie die zu Lehrende Soziale Kommunikationsfähigkeit

Entscheiden Sie, welche sozialen Kommunikationsfähigkeiten Sie anhand der Bildszene vermitteln möchten. Sie können sich beispielsweise für abwechselndes Abwechseln, Themenpflege oder Perspektivenübernahme entscheiden.

3

Stellen Sie die Bildszene vor

Zeigen Sie Ihren Schülern die Bildszene und bitten Sie sie zu beschreiben, was sie auf dem Bild sehen. Ermutigen Sie sie, eine beschreibende Sprache zu verwenden, um über die Personen, Objekte und die Umgebung in der Szene zu sprechen.

4

Erklären Sie die Fähigkeit zur Sozialen Kommunikation

Geben Sie eine klare Definition der sozialen Kommunikationsfähigkeit, die Sie lehren, und erklären Sie, warum sie für eine effektive Kommunikation wichtig ist. Verwenden Sie Beispiele, um den Schülern zu helfen, zu verstehen, wie die Fertigkeit in realen Situationen eingesetzt werden könnte.

5

Modellieren Sie die Fähigkeit

Demonstrieren Sie, wie Sie die Fähigkeit zur sozialen Kommunikation im Kontext der Bildszene einsetzen. Wenn Sie beispielsweise das Sprechen unterrichten, üben Sie vor, wie man wartet, bis man an die Reihe kommt, und wie man anderen aktiv zuhört.

6

Bieten Sie Angeleitete Übungen an

Leiten Sie Ihre Schüler dabei an, die Fähigkeit zur sozialen Kommunikation im Kontext der Bildszene zu üben. Geben Sie bei Bedarf Aufforderungen und Hinweise, damit sie die Fertigkeit effektiv nutzen können.

7

Bieten Sie Unabhängige Praxis an

Geben Sie Ihren Schülern die Möglichkeit, die Fähigkeit zur sozialen Kommunikation selbstständig zu üben. Sie könnten ihnen eine andere Bildszene zur Verfügung stellen und sie bitten, die Fertigkeit alleine anzuwenden, oder Sie könnten sie bitten, die Fertigkeit in einem realen Gespräch oder einer Interaktion einzusetzen.

8

Rückmeldung Geben

Geben Sie Ihren Schülern Feedback zu ihrem Einsatz der sozialen Kommunikationsfähigkeit. Machen Sie konkret, was sie gut gemacht haben und was sie verbessern können, und machen Sie Vorschläge, wie sie diese Fähigkeiten in Zukunft weiterentwickeln können.

Häufig gestellte Fragen zu Bildszenen für die Logopädie

Was ist eine Bildszene für die Logopädie?

Es ist ein Bild, das vom Lehrer erstellt wurde, um die Schüler in ein Gespräch einzubeziehen, oft in einer Sprachtherapieklasse. Konversationen können Fragen, Schlussfolgerungen, das Befolgen von Anweisungen, das Beschreiben des Geschehens, Vokabeln und vieles mehr beinhalten.

Wer kann Bilderszenen für die Logopädie verwenden?

Die kurze Antwort lautet: Jeder! Während diese Szenen besonders nützlich in ENL-, Sprach- und Weltsprachenklassen sind, können sie in jedem Klassenzimmer für jede Altersgruppe verwendet werden!

Wie mache ich einfache Bilderszenen für die Logopädie?

Mit der umfangreichen Kunstsammlung und den Layoutoptionen von Storyboard That ist das Erstellen von Bildern für die Logopädie ein Kinderspiel! Wählen Sie einfach das Layout und das Thema aus, das den Bedürfnissen Ihrer Schüler entspricht, und fügen Sie hinzu, was immer Sie möchten! Die Möglichkeiten sind endlos.
Alle Lehrerressourcen Anzeigen
*(Dies wird eine 2-wöchige kostenlose Testversion starten - keine Kreditkarte erforderlich)
https://www.storyboardthat.com/de/articles/e/bildszenen-zur-logopädie
© 2024 - Clever Prototypes, LLC - Alle Rechte vorbehalten.
StoryboardThat ist eine Marke von Clever Prototypes , LLC und beim US-Patent- und Markenamt eingetragen

Begrenzte Zeit. Nur für Neukunden

Sonderangebot zum Schulanfang!

Bestellungen MÜSSEN bis zum 06.09.24 eingegangen sein!

Beinhaltet:

  • 1 Schule
  • 10 Lehrer
  • 2 Stunden virtuelle PD

30 Tage Geld-zurück-Garantie. Nur für Neukunden. Voller Preis Nach Einführungsangebot

Erstellen eines Angebots

Das geht normalerweise ziemlich schnell :)

Angebot gesendet!

Email an gesendet