Fragen zum Remote Learning? Klick hier

https://www.storyboardthat.com/de/articles/e/storyboards-und-dyslexie


Dyslexie ist eine sprachbasierte Lernbehinderung, die meistens den größten Einfluss auf das Lesen hat. Die International Dyslexia Foundation® schätzt, dass in den Vereinigten Staaten 15-20% der Bevölkerung im schulpflichtigen Alter an Symptomen der Dyslexie leiden. Natürlich brauchen nicht alle diese Leute Unterkunft, aber viele tun dies.

Offene Legastheniker

Obwohl die Forschung wissenschaftlich nicht schlüssig ist, ob Farbe oder Schriftarten das Lesen von Text für Menschen mit Legasthenie erleichtern, sagen die Benutzer, dass sie tatsächlich helfen. Der Schöpfer der Open Dyslexic-Schrift , Abelardo Gonzalez, hat selbst Dyslexia. Gonzalez erwähnte in einem Interview, dass er die Schrift ursprünglich mit verschiedenen Aspekten der Schriftarten erstellt habe, die sich nachweislich als hilfreich erweisen, einschließlich der gewichteten Unterseite der Buchstaben und des Buchstabenabstands. Die Open Dyslexic-Schriftart wurde hinzugefügt, nachdem ein Teenager-Student Aaron Sherman, dem Schöpfer von Storyboard That, erzählt hatte, wie sehr die Schriftart die Fähigkeit zum selbständigen Lesen beeinflusste. Sehen Sie sich das Beispiel an, um den Unterschied zwischen Times New Roman und Open Dyslexic zu sehen.


Erstellen Sie ein Storyboard*


Zusätzlich zu den Optionen für Dyslexia-Schriftarten können Benutzer die Farbe des Hintergrunds und der Schriftarten ändern . Die Hintergründe können in Farbe, Graustufen oder Sepia sein. Der Benutzer hat auch die Möglichkeit, die Farbe der Schrift zu ändern, um den Farbkontrast gegenüber dem ausgewählten Hintergrund zu verbessern. Viele Menschen mit Dyslexie haben Probleme mit dem Kontrast. Diese Optionen ermöglichen es dem Benutzer, sein Storyboard auf der Grundlage dessen zu personalisieren, was für ihn am besten geeignet ist, insbesondere da nicht jede Person mit Dyslexie dieselben Hintergrund- oder Schriftenkontrasteinstellungen hat.


Multisensorischer Ansatz

Wie bei allem gibt es viele verschiedene Techniken, wenn Schüler mit Dyslexie unterrichtet werden. Eine weit verbreitete und angesehene Methode ist der multisensorische Lesesatz von Orton-Gillingham . Multisensorischer Unterricht ist wunderbar und hat großen Erfolg gehabt. Es wird häufig in einer kleinen Umgebung mit einem speziell dafür ausgebildeten Lehrer durchgeführt. Wie aber setzen die regulären Klassenlehrer der Schüler diesen Ansatz in allen Fächern um?

Storyboard That ist ein natürlicher Ansatz für den visuellen Aspekt des multisensorischen Lernens, insbesondere für Schüler mit Lernbehinderungen. Schüler mit Dyslexie haben in der Regel Schwierigkeiten mit Stift- und Papieraufgaben, während das Storyboard integriert ist, sodass die Schüler stattdessen einen visuellen Ansatz für eine Aufgabe verwenden können. Die im Storyboard erwähnte Beispielzuordnung ist ein Buchbericht. Durch das Komponieren eines visuellen Werkes kann der Schüler sich auf die Darstellung seines Buchverständnisses konzentrieren - anstatt sich mit seinem schriftlichen Ausdruck herumzuschlagen. Hier ist ein Beispiel für die Art der Arbeit, die die Schüler als Alternative zu einem schriftlichen Bericht erstellen könnten.


Erstellen Sie ein Storyboard*


Grafischer Organisator

Schüler sind nicht die einzigen, die Storyboard That. Als Lehrer können Sie damit den Unterricht auf bestimmte Schüler abstimmen. Viele Studierende mit Dyslexie haben in ihren individuellen Bildungsplänen (IEPs) oder 504-Plänen Unterkunft. Eine der gebräuchlichsten Vorkehrungen ist die Verwendung eines grafischen Organisators. Storyboard That ist druckerfreundlich , so dass ein Pädagoge die Möglichkeit hat, personalisierte grafische Organisatoren zu erstellen. Durch die Vielzahl an Szenen und Charakteren können die Storyboards auf zahlreiche Themen und Themen innerhalb dieser Themen zugeschnitten werden. Dies ist ein Beispiel für eine Zeichentabelle, die ausgedruckt und den Schülern zur Verfügung gestellt werden kann, um sie beim Lesen der Geschichte zu unterstützen.


Erstellen Sie ein Storyboard*


Storyboarding ist Dyslexia-freundlich - eine großartige und unterhaltsame Ergänzung für jedes Klassenzimmer, in dem Schüler mit Dyslexie sind. Es ermöglicht allen Schülern, Arbeit zu schaffen, die ihre Stärken darstellt und alle Schüler einbezieht . Das Wissen der Schüler über das Material muss nicht durch die Schwierigkeit des Lesens oder Schreibens verloren gehen, wenn Storyboard That integriert wird. Weitere Möglichkeiten zur Verbesserung der Barrierefreiheit für Schüler, die Storyboard That, finden Sie in unserem Artikel zu Chrome-Erweiterungen für Barrierefreiheit!


Bildung Preisgestaltung

Diese Preisstruktur steht nur akademischen Einrichtungen zur Verfügung. Storyboard That akzeptiert Bestellungen.

Single Teacher

Einzelner Lehrer

So niedrig wie / Monat

Starten Sie Meine Testversion

Department

Abteilung

So niedrig wie / Monat

Lern Mehr

School

Schulbezirk

So niedrig wie / Monat

Lern Mehr

*(Dies wird eine 2-wöchige kostenlose Testversion starten - keine Kreditkarte erforderlich)
Weitere Storyboard - Aktivitäten wie diese in unserer Mittelschule ELA , Abitur ELA und Special Education Artikel!
Alle Lehrerressourcen Anzeigen
https://www.storyboardthat.com/de/articles/e/storyboards-und-dyslexie
© 2020 - Clever Prototypes, LLC - Alle Rechte vorbehalten.
Über 14 Millionen Storyboards erstellt
Storyboard That Family