https://www.storyboardthat.com/de/articles/e/dystopian-literatur

Die dystopische Literatur ist ein guter Weg, um die Gesellschaft und die Werte der Gesellschaft kritisch zu betrachten. Ein Blick in eine dystopische Gesellschaft kann uns helfen, über unsere eigenen zu reflektieren.



Divergent von Veronica Roth

Unterrichtspläne von Bridget Baudinet

Divergent, der erste Roman in Veronica Roths divergierende Trilogie, hat bei den erwachsenen Lesern eine weit verbreitete Popularität erlebt, die durch die Anpassung von 2014 erhöht wurde. Ein dystopischer Thriller, die Geschichte folgt Tris Prior ein Mädchen, dessen Identität die strenge soziale Struktur ihrer Gesellschaft untergräbt. Als Tris ihre Grenzen durch den Beitritt zur Dauntless-Fraktion, einer der fünf Divisionen ihrer Gesellschaft, testet, beweisen ihre natürlichen "divergierenden" Tendenzen sowohl vorteilhaft als auch gefährlich. Letztendlich führen die Spannungen in ihrer Gesellschaft zu einem all-out Krieg, den Tris und ihre Verbündeten versuchen müssen zu stoppen. Ein spannendes Abenteuer, Tris 'Märchen folgt dem uralten Muster der Heldenreise und bietet den Lehrern einen zugänglichen Text für die Lehre von Storystruktur, Charakterentwicklung und Sichtweise.


Harrison Bergeron von Kurt Vonnegut

Unterrichtspläne von Kristy Littlehale

"Harrison Bergeron", die Kurzgeschichte von Kurt Vonnegut, Jr. im Jahre 1961, stellt sich die Welt in 120 Jahren vor, wo die Regierung die volle Kontrolle über das freie Denken übernommen hat und die vollständige Gleichheit endlich erreicht wurde - natürlich zu einem Preis. Auf der Suche nach wahrer Gleichheit gaben die Menschen ihre Rechte zugunsten der Beseitigung aller Konkurrenz, des Treibens und des Verlangens auf: die Dinge, die Innovationen und Kreativität inspirieren. Die Verantwortlichen sind die einzigen, die denken dürfen, und diese Macht hat gravierende Konsequenzen für Harrison Bergeron, einen 14-jährigen Jungen, der bereits 7 Meter hoch und praktisch unkontrollierbar ist. Die Geschichte erforscht wichtige Themen, wie die Gleichheit der Gleichheit auf die Kosten der Individualität aussehen könnte, und die Gefahren, einen freien Glauben an eine tyrannische Regierung zu verlieren. Die dystopische Welt Vonnegut malt ist erschreckend langweilig und erschreckend realistisch.


Wenn ich Dich vergesse, Oh Erde ... von Arthur C. Clarke

Unterrichtspläne von Kristy Littlehale

Erschienen 1951 in einer postnuklearen Welt, nimmt diese Kurzgeschichte von Arthur C. Clarke seinen Titel von einem Teil des Psalms 137, der die Zerstörung von Jerusalem im Jahre 597 v. Chr. Beklagt. Wie Jerusalem, das von den Babyloniern überholt und zerstört wurde, Die Aktionen des Atomkrieges haben die Erde in dieser Geschichte zerstört, so dass die 10-jährige Marvin und eine kleine Bande anderer Menschen auf die Ruinen der Erde von ihrer kleinen Kolonie auf dem Mond zu sehen. Clarke, ein Wissenschaftler selbst, nutzt das Science-Fiction-Genre kreativ, um ein schreckliches Bild davon zu entdecken, was die potenzielle Zerstörung von Fortschritten in Krieg und Waffe für die Zukunft der Menschheit tun könnte.


1984 von George Orwell

Unterrichtspläne von Kristy Littlehale

In einer Welt, in der die Computer unser Leben regieren, ist die Kommunikation sofort, und es gibt eine Kamera, die in den hinteren Taschen der meisten Leute richtig ist, es ist manchmal leicht, sich der Welt vorzustellen, die George Orwell in seinem dystopischen Roman 1984 malt. Veröffentlicht in 1949, kurz nach dem Ende von Zweiter Weltkrieg und während des Aufstiegs kommunistischer Mächte wie Russland und Korea, warnt Orwells Roman die Leser wichtiger Themen, die zum Thema des Romans werden, einschließlich der Regierungsübergreifung, der Propaganda und der Bedeutung des freien Denkens und der Rede.


Der ganze Sommer in einem Tag von Ray Bradbury

Unterrichtspläne von Becky Harvey

"All Summer in a Day", eine Kurzfassung von Ray Bradbury, wurde ursprünglich 1959 für das Magazin für Fantasy und Science Fiction geschrieben. Es ist eine futuristische Sicht auf das Leben auf der Venus. Obwohl wir jetzt wissen, dass die Venus von Menschen unbewohnbar ist, zeigt diese Arbeit eine blühende, wenn auch unglückliche Kolonie von "Raketenmännern und Frauen" und ihren Familien. Auf Bradbury's Venus regnet es heftig mit Hurrikan Kraft für sieben Jahre zu einer Zeit, und die Sonne nur bricht für eine vorhersehbare zwei Stunden zwischen diesen Regengüssen.


Hunger Games Plot Example

Die Hunger Spiele von Suzanne Collins

Unterrichtspläne von Becky Harvey

Die Hunger Games ist der erste Band in einer Trilogie von Abenteuerromanen. Es folgt ein Teenager, Katniss Everdeen, als sie kämpft, um in einem dystopischen, futuristischen Amerika zu überleben. Das Land ist in zwölf Bezirke gebrochen worden, die von dem reichen und harten Kapitol stark besteuert wurden. Jedes Jahr hält das Kapitol ein Todesspiel zwischen Kindertributen, zwei von jedem Bezirk. Katniss, ein starkwillender und fähiger Teenager, nimmt freiwillig den Platz der jüngeren Schwester ein. Katniss geht mit dem männlichen Gegenstück Peeta durch das geisteskrank heftige Mordfall. Sie manipulieren das Spiel, indem sie eine Romantik verfangen und ihre Gegner und Capitol-Politiker auseinandersetzen, um gemeinsame Gewinner der Hunger Games zu werden.


Animal Farm by George Orwell

Tierfarm von George Orwell

Unterrichtspläne von Rebecca Ray

Animal Farm von George Orwell ist eine dystopische Vision der Gesellschaft auf der Grundlage der frühen Jahre des kommunistischen Russland. Es ist eine Allegorie, die mit Elementen gefüllt ist, was im Zuge einer Volksrevolution passieren kann. Wie viele Dystopien war das Ziel der Gesellschaft, eine Utopie zu bauen, in der ihre Mitglieder in Harmonie leben, aber diese Ideale verwandelten sich schnell in etwas dunkleres.


Herr der Fliegen von William Golding

Unterrichtspläne von Rebecca Ray

Herr der Fliegen ist ein Augenöffnungsroman über das, was mit einer Gruppe von Jungen geschieht, die aufgegeben und verlassen werden, um sich selbst zu verteidigen. Die Schüler scheinen sich immer auf die Not von Ralph zu beziehen, da er kämpft, um Ordnung an einem Ort zu halten, an dem die Anarchie wild läuft. Die Schüler sehen aus erster Hand, wie schnell das Chaos eskaliert, wenn es keine Regeln oder Grenzen für eine Gesellschaft gibt.


Fahrenheit 451 von Ray Bradbury

Unterrichtspläne von Rebecca Ray

Ray Bradbury ist einer der großen Science-Fiction-Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. In Fahrenheit 451 porträtiert er eine Gesellschaft, die auf das unabhängige Denken, die Interaktion mit anderen und die natürliche Welt selbst aufgegeben hat. Seine Vision der Technik gepaart mit dem menschlichen Verlangen nach Fortschritt - letztendlich zu unserem Abbau - ist ein umstrittenes Thema, das für diesen Tag relevant bleibt.


Der Geber von Lois Lowry

Unterrichtspläne von Rebecca Ray

Jonas ist ein typischer 11-Jähriger, der in einer scheinbar perfekten Gemeinschaft lebt. Es gibt wenig Schmerzen und kein Verbrechen. Die Menschen sind höflich, und jeder gehört zu einer unterstützenden Familie. Doch diese Utopie kommt zu einem Preis; Es gibt keine wahlen, gefühle sind verboten, und das leben in der gemeinschaft wird durch strenge regeln diktiert In dieser Gesellschaft treffen die Ältesten mit den Ehegatten zusammen und weisen ihnen vor der Geburt Kinder zu. Jeder sieht in Hautfarbe und Kleid ähnlich aus. Jeder in der Gemeinde ist auch ein Job zugewiesen.


Bildung Preisgestaltung

Diese Preisstruktur steht nur akademischen Einrichtungen zur Verfügung. Storyboard That akzeptiert Bestellungen.

Single Teacher

Einzelner Lehrer

So niedrig wie / Monat

Starten Sie Meine Testversion

Department

Abteilung

So niedrig wie / Monat

Lern Mehr

School

Schulbezirk

So niedrig wie / Monat

Lern Mehr

*(Dies wird eine 2-wöchige kostenlose Testversion starten - keine Kreditkarte erforderlich)
Schauen Sie sich alle unsere Lehrer Ressourcen!
Alle Lehrerressourcen Anzeigen
https://www.storyboardthat.com/de/articles/e/dystopian-literatur
© 2020 - Clever Prototypes, LLC - Alle Rechte vorbehalten.
Über 14 Millionen Storyboards erstellt
Storyboard That Family